Video: Aus «Boom Clap» wird «Baum Clap»

Der Basler Musiker Baum ist ein Weltenbummler. Er tingelte im Vorprogramm von Van Morrison durch die USA. Sein Album «Penpapercoffee» produzierte er in New York. Nun machte er einen Abstecher ins SRF 3 Studio - und coverte den Song «Boom Clap» von Charli XCX mit ganz persönlicher Handschrift.

Baum ist nur sein Spitzname; der Singer-Songwriter heisst richtig Christoph Oliver Baumgartner und verdiente früher als Journalist seine Brötchen. 2003 entschied er sich dann ganz für die Musik. Seitdem zeigt der Basler immer wieder, dass er auch mit internationalen Stimmen mithalten kann.

Bei Judith Wernli coverte Baum «Boom Clap» von der britischen Songwriterin Charli XCX. Ein knalliger Pop-Lovesong. Diese Wahl war für Bandmitglieder und Plattenfirma eine Überraschung, und Baum musste sich Band-intern mehr als einmal erklären im Vorfeld seines Besuchs bei SRF 3.

«  Boom Clap ist Hard-Pop! Dieser Song ist intelligent und alles andere als einfach.  »

Baum
Musiker

Für den Singer-Songwriter sei es spannender gewesen, so einen Song zu wählen, als einen Klassiker von Bob Dylan oder Bruce Springsteen. Auf den Hit von Charli XCX wurde Baum nach eigener Aussage eher per Zufall aufmerksam. «Boom Clap» hörte er zum ersten Mal im Laden beim Einkaufen.