Video: Damian Lynn live bei SRF 3

Der Shooting-Star aus Kriens veröffentlicht am Freitag sein erstes Album «Count To Ten». Als kleines Vorspiel gab's eine Live-Session im SRF 3-Studio: Damian Lynn (23) gab mit Gitarre und Loop-Gerät zwei seiner neuen Songs zum Besten.

Wenn Moderatorin Kathrin Hönegger seine Songs hört, denkt sie nur an eines: ans Knutschen, Knutschen, Knutschen. Das gab sie offen zu, als Damian Lynn bei ihr im Studio aufkreuzte. Und Lynn freute sich ganz offensichtlich, dass Kathrin bei seiner Musik gedanklich die Lippen spitzt.

Talentiert, tief und treibend

Damian hat sich übrigens zum Sek-Lehrer ausbilden lassen, setzt im Moment aber voll auf seine Musik. Das scheint zu funktionieren: Mehr als 60 Bühnen hat er im vergangenen Jahr bereits bespielt, unter anderem als Support von Büne Huber, Pegasus oder Bligg.

Bei seinem Besuch bei SRF 3 präsentierte Damian Lynn zwei Songs seines Debut-Albums «Count To Ten», das am 26. Juni erscheint. «Memories» handelt davon, mit Erinnerungen an Vergangenes aufzuräumen und diese würdigend abzuschliessen. Der Song «Go!» beschreibt die Schnelllebigkeit von Beziehungen in der heutigen Zeit, besticht mit treibenden Beats und Gitarrenriffs.