Adrian Weyermann: Rockmusiker und Songtüftler

In den 1990er Jahren nahm Adrian Weyermann mit der Zürcher Band Crank seine ersten Songs auf. In den Nullerjahren startete der Wetziker solo durch: Zuerst als Adrian Weyermann, dann nur noch als Weyermann. Inzwischen rockt er mit seinem Bruder Lukas unter dem Namen The Weyers.

Schon als 16-Jährigen zog es ihn auf die Bühne:

Bildlegende: Adrian Weyermann Schon als 16-Jährigen zog es ihn auf die Bühne. zVg

Sein Song «Echo» aus dem Jahr 2007 entwickelte sich schnell zum Ohrwurm.

In der Jahresserie Pop-Geschichten von 2010 verrät Adrian Weyermann, dass der Song ein einziges Flickwerk sei: aus Improvisationen an einem ungestimmten Klavier und aus dem Refrain eines früheren Crank-Songs aus dem Jahr 1996.