Electric Blanket: Entspannter Schwebezustand

Ihre Musik wird gerne als «locker-flockig mit garantiertem Ohrwurm-Potential» beschrieben.

So blass wie Electric Blanket auf ihrer EP "No Neon" aussehen, ist ihre Musik beileibe nicht.

Bildlegende: Electric Blanket So blass wie Electric Blanket auf ihrer EP "No Neon" aussehen, ist ihre Musik beileibe nicht. Homepage

Das Independent Pop Duo Electric Blanket der Sängerin Helenka Danis und des Tastenmanns Patrick Lerjen, ist mit dem Drummer Fred Bürki mittlerweile zum Trio angewachsen.

Ihre Musik wird gerne als «locker-flockig mit garantiertem Ohrwurm-Potential» beschrieben. Die Entwicklung ging vom Jazz zu Synth-Pop zu immer organischerem Pop mit einem Coverversions-Ausflug zu Kate Bush - Ausgangspunkt aber waren ein billiges Occassionskeyboard und «Paradise City» von Guns n' Roses.

In der Sendung CH Special von 2011 sprechen Electric Blanket über ihre wechselnde Besetzungszahl, Plattenfirmen und Downloads, ihre Lieblingssongs und Zukunftspläne sowie ihre Entwicklung als Band.

Video «Act der Woche: Electric Blanket» abspielen

Act der Woche: Electric Blanket

11 min, aus Musicnight vom 13.10.2011