Halunke: Frischfrecher Mix aus Pop und HipHop

Braucht die Welt wirklich eine weitere Berner Mundartband? Im Fall von Halunke lautet die Antwort definitiv: Aber sicher!

Christian Häni,  Simon Rupp, Marco Mazotti und Christoph Berger.

Bildlegende: Halunke Christian Häni, Simon Rupp, Marco Mazotti und Christoph Berger. zVg

2010 erschien das Debut-Album «Souerei» von Halunke und brachte ihnen gleich die Ernennung zum SRF 3 Best Talent des Monats September ein.

Auf dem Debut schüttelt das Quartett um Ex-Scream-Sänger Christian Häni 13 süffige Ohrwürmer aus dem Ärmel, bei denen Fans von Mundartpop, Elektrofunk und HipHop gleichermassen auf ihre Kosten kommen.

Abwechslung, Spass und Spielfreude werden gross geschrieben. Die spannenden Geschichten sind in originellen Texten, an denen Mani Matter seine helle Freude hätte, verpackt. «Wir haben das Rad nicht neu erfunden, nur drehen wir es manchmal ein bisschen anders», sagen Halunke. Treffender kann man das Album kaum beschreiben.

Video «DRS 3 Best Talent: Halunke» abspielen

DRS 3 Best Talent: Halunke

12 min, aus Musicnight vom 24.9.2010