Lovebugs: «Der Arschlochfaktor ist relativ klein bei uns»

Die Lovebugs haben als klassische Schülerband angefangen. Dann sind sie erwachsen geworden und haben inzwischen mehrere Top 10-Alben produziert und diverse Ohrwürmer geschrieben.

Feierten 2013 ihr 30-jähriges Bandjubiläum.

Bildlegende: Lovebugs Feierten 2013 ihr 30-jähriges Bandjubiläum. Tabea Hüberli

Wenn es zwischendurch eher ruhig ist um die Jungs von den Lovebugs, dann heisst das nicht, dass sie sich gerade auf den Lorbeeren ausruhen. Im Gegenteil!

«Von Pause kann keine Rede sein. Wir haben die letzten zwei Jahre nonstop an unserem Album gearbeitet. Diese Zeit war sehr intensiv», gab Adrian Sieber im Jahr 2012 zu Protokoll.

Schlagzeuger Simon Ramseier doppelt nach: «Wir arbeiteten ohne Druck, Konzept und Releaseplan und leisteten uns nur einen Luxus: Wir nehmen uns viel Zeit für ein Album».

Geniesse jeden Moment

Das 2012-er Album «Live Is Today» – geniesse jeden Moment – ist bereits das elfte Album der Basler Band. Der Name fiel ihnen in einem Hippiedorf auf der Insel Kreta in den Schoss. «Normalerweise entsteht immer zuerst die Musik. Die Pressefotos folgen am Schluss. Das Resultat ist manchmal unbefriedigend», so Adrian Sieber. Deshalb wollten sie den Prozess für einmal umkehren und hätten deshalb zuerst die Bilder aufgenommen - an einem warmen und sonnigen Ort.

«Wir hatten eine super Zeit auf Kreta und die war für das Album sehr wichtig», so der Lovebugs-Frontmann. In dieser Zeit sei ihnen bewusst geworden, wie wichtig ihnen die Band sei. «Wir haben gemerkt, wie schön es ist, dass wir uns haben und unserem Traum leben können.»

Arschlochfaktor und Geheimrezept

Streitereien gäbe es in der Band eher selten: «Wir ergänzen uns sehr gut. Jeder hat seine Stärken und die werden auch dementsprechend eingesetzt». So hat Schlagzeuger Simon Ramseier beispielsweise die Regie des Videos zur Single «Truth Is» übernommen. «Filmen ist meine zweite Leidenschaft und ich schätze es sehr, mit meiner Band experimentieren zu können», so Simon.

Allgemein sei die Stimmung in der Band sehr gut: «Der Arschlochfaktor ist relativ klein bei uns. Wir haben eine sehr gute Diskussionskultur, und das ist auch das Geheimrezept der Band».

Im Hitparaden-Interview vom Mai 2012 beantworten Sieber und Ramseier auch die Frage, was das Tolle ist am Rock’n’Roll-Leben in Zeiten, in denen man nicht mehr so jung sei.

Video ««Life Is Today»: Lovebugs» abspielen

«Life Is Today»: Lovebugs

6:16 min, aus Musicnight vom 20.4.2012

Video «Lovebugs wollen nach Amerika» abspielen

Lovebugs wollen nach Amerika

12 min, aus Musicnight vom 20.4.2012