Zum Inhalt springen
Inhalt

Aktuell Best of 2012: Reeto von Guntens Sunntigsmusig

Wenn auf SRF 3 die Vögel zwitschern, sind wir easy like sunday morning. Reeto von Gunten hat die Top 5 seiner Rubrik «Sunntigsmusig» gekürt.

Reeto von Gunten.
Legende: Weckt am Sonntagmorgen: Reeto von Gunten. Mirjam Kluka

Platz 1: Frank Ocean featuring Andre 3000 - «Pink Matter»

Frank Ocean hat eines der schönsten Alben des Jahres aufgenommen, ist mit einer unglaublichen Stimme gesegnet, schreibt Texte, die in ihrer Tiefe an ganz grosse Meister erinnern, verbindet all dies in virtuoser Leichtigkeit und hat mit einem einzigen Statement die sexuelle Orientierung der R'n'B und Rap Musik revolutioniert. Frank Ocean ist der King of 2012.

Platz 2: Lianne La Havas - «No Room for Doubt» (live im Studio von SRF 3)

Die Zeile «We all make mistakes» wurde noch nie so sympathisch und authentisch in ein SRF3 Mikrophon gesungen.

Platz 3: Balmorhea - «Pyrakantha»

Zu dieser vielschichtigen Instrumentalmusik kann man hervorragend Kurzgeschichten schreiben und jeden Tag Sonntag feiern.

Platz 4: Matthew E. White - «One Of These Days»

Er verbindet alles, was uncool ist, zu etwas, das es so noch nicht gegeben hat.

Platz 5: Richard Hawley - «She Brings The Sunlight»

Eine Gitarre, die die Sonne scheinen lassen kann.

Reeto von Guntens Begründungen und die ganzen Songs:

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.