SRF 3 zeigt Flagge: Die ganze Welt in der Schweiz

Fast ein Viertel der Schweizer Bevölkerung hat einen ausländischen Pass. Menschen aus der ganzen Welt sind in der Schweiz zu Hause. Radio SRF 3 gibt Ausländerinnen und Ausländern eine Stimme und zeigte während der Spezialwoche «SRF 3 zeigt Flagge» ihr Leben in der Schweiz.

Vom 4. bis 8. April zeigte SRF 3 Flagge.

Bildlegende: Vom 4. bis 8. April zeigte SRF 3 Flagge. SRF

In der Schweiz leben mehr als zwei Millionen Ausländerinnen und Ausländer aus 192 Nationen. Fast die ganze Welt ist hier zu Hause.

Was macht für diese Menschen die Schweiz aus? Was schätzen sie besonders? Und worüber ärgern sie sich?

Für «SRF 3 zeigt Flagge» waren die Moderatoren Mona Vetsch und Tom Gisler vom 4. bis 8. April in der ganzen Schweiz unterwegs.

Ziel war es, bis Ende Woche die Geschichten möglichst vieler ausländischer Mitbürgerinnen und Mitbürger verschiedener Nationalitäten zu erzählen, ihnen eine Stimme zu geben und ihr Leben in der Schweiz abzubilden.

Hier findet ihr alle Steckbriefe.

Sendung zu diesem Artikel