«Dorfplatz Mosnang» – ein Dorfporträt der besonderen Art

Die gesellschaftliche und kulturelle Vielfalt eines Schweizer Dorfes vorstellen: Diesem Ziel verschreibt sich SRF Musikwelle mit dem «Dorfplatz». Für die erste Ausgabe reist das Team Ende Juni nach Mosnang SG und zeigt die vielen unterschiedlichen Facetten einer kleinen Gemeinde.

Ein Vorgeschmack in Bildern auf den «Dorfplatz»

In Mosnang leben 2800 Einwohnerinnen und Einwohner, die das aktive und bunte Gesellschaftsleben prägen. Zur Gemeinde gehören die vier Dörfer Mosnang, Libingen, Mühlrüti und Dreien. In Mosnang und Umgebung trifft man auf Menschen mit vielseitigen Kenntnissen und Interessen, sei es beruflich, sportlich, künstlerisch oder musikalisch.

Mosnang entdecken

Kaum ein Aussenstehender weiss über Mosnang so gut Bescheid wie Fränzi Haller und Sämi Studer von der SRF Musikwelle. Sie haben sich in den letzten Wochen intensiv mit der Gemeinde im unteren Toggenburg beschäftigt und sich in Mosnang umgesehen und umgehört.

Ein Mann steht mit einer leeren Flasche vor einer Abfüllmaschine.

Bildlegende: Hier wird die Chrüzegg-Limonade abgefüllt. SRF/Alexandra Felder

Dabei haben sie interessante Menschen kennengelernt, regionale Spezialitäten gekostet und wurden Zeuge sportlicher Höchstleistungen und musikalischer Vielfalt. Sie haben altes Handwerk, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und vieles mehr entdeckt.

Von Handstickern und Toggenburger Ziegen

In Mosnang trifft man zum Beispiel auf den letzten Handsticker der Schweiz und kann die filigranen Werke einer Scherenschnittkünstlerin bewundern. Die «Mosliger» Seilzieher sind Weltklasse und die Radballer radeln von Erfolg zu Erfolg.

Unterwegs auf dem Toggenburger Höhenweg wird man auf der Chrüzegg kulinarisch verwöhnt. Mit einer aus frischem Quellwasser hergestellten Limonade oder einem Stück Käse aus der Alpkäserei. Aus der Ferne hört man die Klänge vom Glöggli der Antoniuskapelle, das Meckern der braun-weissen Toggenburger Ziegen und sonntags den Alpsegen.

Die «Dorfplatz»-Woche

Darüber und über vieles mehr berichtet SRF Musikwelle unter dem Motto «Dorfplatz» in der Woche vom 29. Juni bis 3. Juli 2015 ausführlich. Ein Dorfporträt der besonderen und äusserst vielfältigen Art, stellvertretend für viele andere typische Schweizer Dörfer.

«Dorfplatz» – Programmvorschau

ZEIT
MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
09.40Toggenburger Höhenweg
Textil-Industrie
Glöggli
Antoniuskapelle
Dorfhebamme
Maria Walliser
10.40Dorfladen LibingenToggenburger
Geissen
Handsticker
Schulschluss-
Konzert
Seilzieher
11.20Musig us Moslig
Musig us MosligMusig us MosligMusig us MosligMusig us Moslig
11.40Rundgang durch Mosnang
Baugewerbe
Scherenschnitt-
Kunst
Toggenburger
Dialekt
Radballer
13.40
Limonaden-HüttliMeiersalp
Alpsegen
Altersheim
Hofwies
Musikvereine
18.00«Fiirabigmusig» mit Gästen aus Mosnang
«Fiirabigmusig» mit Gästen aus Mosnang«Fiirabigmusig» mit Gästen aus Mosnang«Fiirabigmusig» mit Gästen aus Mosnang«Fiirabigmusig» mit Gästen aus Mosnang