Lungern – das Dorf im Herzen der Schweiz

Lungern ist seit je her ein Kurort mit idyllischen Plätzchen und Freizeitvergnügungen aller Art für Familien und Erholungssuchende. Kommen Sie nach Lungern, wir freuen uns auf Sie!

Bilderbuch Lungern

Lungern liegt im obersten Teil des Kantons Obwalden auf 750 m ü. M. am gleichnamigen idyllischen Bergsee und am Fusse des Brünigpasses.

Als höchst gelegenes Dorf im Sarneraatal liegt es in einem Talkessel, der nur gegen Norden offen ist und auf den übrigen Seiten von steilen, bewaldeten Hängen und Felsen eingeschlossen wird.

Durch die Vielseitigkeit und Innovationskraft der Gewerbebetriebe ist Lungern der ideale Ort zum Leben, wohnen und arbeiten. Unser Dorf liegt im Herzen der Schweiz, zwischen Luzern und Interlaken.

Wiese, Weide, Wald

Das Gemeindegebiet erstreckt sich über eine Fläche von 4647 ha, wovon 684 ha Wies- und Ackerland, 1920 ha Weidland und 1597 ha Wald sind, während 291 ha unproduktive Fläche bilden.

Historischer Weiler

Das Dorf gliedert sich in drei Bezirke. Am nördlichen Ende des Sees liegt auf den angrenzenden Hügelzügen Kaiserstuhl-Bürglen, während dem sich der eigentliche Dorfkern am östlichen Seeufer angesiedelt und erweitert hat. Der Weiler Obsee schliesst am südlichen Seeufer an und darf als der noch besterhaltenste Teil des alten Dorfes bezeichnet werden. Hier finden sich noch alte Häuser in ihrer ursprünglichen Anordnung.

Land- und Forstwirtschaft

Das Dorf steht im Talboden, dessen Ausdehnung nie gross war und heute noch gegeben ist. Trotzdem sieht die Bevölkerung Mittel und Wege, um dem Tal auch den wirtschaftlichen Fortschritt zu ermöglichen. In wirtschaftlicher Hinsicht sind die Land- und Forstwirtschaft sowie das Holzgewerbe vorherrschend.

Das Besondere an Lungern

Unser Dorf ist einzigartig
weil es einen landschaftlichen Charme hat, eine Oase der Ruhe ist, und weil Jung und Alt sich kennen und auf der Strasse grüssen.
Unsere Dorfbevölkerung liebtdas aktive Vereinsleben, das Brauchtum und seinen einzigartigen Dialekt sowie seinen See und die wunderbare Bergwelt.
Unser Dorfleben zeichnet sich aus
durch seine Vielfältigkeit und Traditionen, durch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie interessante Begegnungen an den traditionellen Anlässen.

«Dorfplatz 2016»

Unter dem Motto «Dorfplatz» besucht SRF Musikwelle im Mai 2016 ein Deutschschweizer Dorf und berichtet eine Woche lang übers aktive Vereinsleben und das vielfältige Brauchtum. Zur Wahl stehen Plaffeien FR, Lungern OW und Malans GR. Sie entscheiden, in welchem Dorf wir im Juni unsere Zelte aufschlagen. Für die Abstimmung hat jede Gemeinde die Aufgabe erhalten, sich in Text, Bild und Ton dem Publikum vorzustellen.