Malans – Oase und Inspirationsquelle

Malans, ein lebendiges Weinbaudorf, liegt in der Bündner Herrschaft, umgeben von einer imposanten Bergwelt und eingebettet inmitten von Reben.

Bilderbuch Malans

Der historische Dorfkern von Malans mit seinen Patrizierhäusern, dem Rathaus mit seiner schönen Ratsstube und dem Schloss Bothmar mit seinem Barockgarten erinnert an frühere Zeiten und verleiht unserem Dorf einen einzigartigen Charakter.

In Malans leben heute rund 2300 Einwohner. Die mehrfach ausgezeichneten «Malanser»-Weine sind weitum bekannt. Neben Weinbau-, Landwirtschafts- und Gartenbaubetrieben finden sich verschiedene KMUs, Gasthäuser und Dorfläden. Vom Charme der Region lassen sich auch viele Kunstschaffende inspirieren, die mit ihrem Dasein unser Dorf bereichern.

Man trifft sich am «Fritigstreff»

Die zahlreichen Dorfvereine sorgen für ein aktives Dorfleben und bieten vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. In den Sommermonaten trifft sich Jung und Alt an den beliebten «Fritigstreffs» auf dem Dorfplatz, wo gemütliches Zusammensitzen angesagt ist. Alle vier Jahre findet das «Weinfest» in Malans statt – ein Fest für Weinliebhaber, Ausflügler und Geniesser.

Ein Ort für Geniesser

Die nähere Umgebung von Malans ist ein wunderbares Naherholungsgebiet. Velowege und ein vielfältiges Angebot an Wanderrouten durch die Rebberge, auf den Fadärastein oder eine Fahrt mit der Älplibahn auf 1800 m ü.M. stehen unter anderem zur Auswahl. Das Älpli ist einerseits Ausgangspunkt in ein einmaliges Wandergebiet, anderseits ein Ort für Geniesser der Gemütlichkeit, welche die wunderbare Aussicht und einfache Verpflegung schätzen.

Kurzum: In Malans mit seiner sonnigen Lage, der Nähe zur Natur und einem breiten kulturellen Angebot fühlen sich Jung und Alt einfach wohl!

Das Besondere an Malans

Unser Dorf ist einzigartigweil es umgeben von der Bündner Bergwelt eingebettet in den Reben liegt und dank seinem historischen Dorfkern einen unvergleichlichen Charakter hat.
Unsere Dorfbevölkerung liebt das milde Klima und die malerische Lage von Malans, die Nähe zur Natur, die vielen Spazier-, Velo- und Wanderwege, das aktive Dorfleben und natürlich die Malanser Weine!
Unser Dorfleben zeichnet sich aus durch eine offene Bevölkerung, ein reges Vereinsleben und eine bunte Palette an Anlässen für Jung und Alt.

«Dorfplatz 2016»

Unter dem Motto «Dorfplatz» besucht SRF Musikwelle im Mai 2016 ein Deutschschweizer Dorf und berichtet eine Woche lang übers aktive Vereinsleben und das vielfältige Brauchtum. Zur Wahl stehen Plaffeien FR, Lungern OW und Malans GR. Sie entscheiden, in welchem Dorf wir im Juni unsere Zelte aufschlagen. Für die Abstimmung hat jede Gemeinde die Aufgabe erhalten, sich in Text, Bild und Ton dem Publikum vorzustellen.