Zum Inhalt springen

Header

Audio
Älteste Goldschmiede Europas
Aus Audio MW vom 23.08.2019.
abspielen. Laufzeit 04:20 Minuten.
Inhalt

ESAF 2019 Die älteste Goldschmiede von Europa in Zug

Seit 1620 befindet sich das geschichtsträchtige Lohri-Haus in der Zuger Altstadt. Es wurde über die Jahrhunderte von verschiedenen Goldschmieden als Wohnraum, Atelier und Verkaufsraum genutzt. Heute führt es die Familie Lohri in zweiter Generation weiter.

Mitten in der Stadt Zug begann vor 400 Jahren die Gold- und Silberschmiedekunst zu blühen. Die Stadt Zug profitierte von der Reformation. Da die Städte Zürich, Basel und Genf reformiert wurden, konnte sich Zug in der katholischen Innerschweiz profilieren und wichtige Aufträge für die Kirche, aber auch für die Stadt ausführen.

Ein geschmiedetes Buch mit Blumenmuster.
Legende: In diesem Büchlein konnte die Frau ihre Tanzpartner aufschreiben und notieren, wie es ihr gefallen hat. Es besteht aus Gold und beidseitigem Emaildekor. SRF

Damals musste man für eine Lehre als Goldschmied sogar bezahlen. Für die Ausbildung ging man weit weg, bis nach Augsburg, der Goldschmiedemetropole von Mitteleuropa. Auch die Werkzeuge wurden selber hergestellt. Die Löhne waren tief, das Material teuer. In die Arbeit wurde viel investiert, was heute in diesem Rahmen nicht mehr rantabel wäre.

Historische Schmuckstücke

Heute führt die Familie Lohri die Goldschmiede in zweiter Generation an zwei Standorten weiter. Mit viel Liebe zum Detail hat sie den ehemaligen Standort der Schmiede sehr aufwendig renoviert. Eine kleine private Schmucksammlung im Lohri-Haus zeigt ganz spezielle rojale Schmuckstücke.

Video
Die zauberhafte Blumenbrosche von Königin Elena
Aus Radio SRF Musikwelle vom 15.08.2019.
abspielen

Darunter befinden sich Schmuck, der einst von Kaiserin Sissi, Kaiser Wilhelm, Königin Viktoria oder Königin Elena getragen wurde. Diese ausserordentliche Sammlung geht über viele Epochen und zeigt Raritäten, die man sonst nirgendwo sieht.

SRF Musikwelle bietet Volkskultur und Unterhaltung live vom ESAF

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen
Zeitturm Zug
Legende:SRF

Am Freitag, 23. und Samstag, 24. August, transportiert Radio SRF Musikwelle die einmalige Stimmung vom ESAF 2019 in Zug mit volkstümlicher Livemusik in die ganze Schweiz. Am Sonntag, 25. August, ist der Schlussgang live im Programm.

Im Vorfeld des Fests stellt Radio SRF Musikwelle in einer fünfteiligen Serie den Gastgeberkanton aus spezieller Perspektive vor, und SRF Mundartexperten erklären täglich typische Zuger Flur- und Familiennamen.