Guggisberg, reformierte Kirche

Bemerkenswertes Vierergeläut, das trotz unterschiedlicher Glockentypen in sich abgerundet wirkt.

Der Giesser der grossen Glocke begründete Ende des 16. Jahrhunderts in Bern eine prägende, lang anhaltende Giessertradition, in die auch die etwas jüngere, zweite Glocke einzuordnen ist.

Glockendetails

OrtGuggisberg BE
Kirche
Konfessionreformiert
Aufnahme1959
SchlagtonName/PatronGewichtGussjahrGiesser
d'1450 kg1583Franz Sermund, Bern
f'900 kg1650Abraham II. Zender, Bern
g'743 kg1940H. Rüetschi AG, Aarau
b'420 kg1940H. Rüetschi AG, Aarau