Lützelflüh, reformierte Kirche

Typisches Rüetschi-Geläut seiner Zeit mit üppigem, neugotischem Glockenschmuck und schöner Wappenzier. Typisches Rüetschi-Geläut seiner Zeit mit üppigem, neugotischem Glockenschmuck und schöner Wappenzier.

Die Kronenhenkel der Glocken sind als geflügelte Engelsköpfe ausgebildet, und auf der grossen Glocke liest man unter anderem die – bereits vor dem Guss festgelegten – ungefähren Gewichte aller vier Glocken.

Glockendetails

OrtLützelflüh BE
Kirche
Konfessionreformiert
Aufnahme2007
SchlagtonName/PatronGewichtGussjahrGiesser
des'2230 kg1886Rüetschi & Co., Aarau
f'1100 kg1886Rüetschi & Co., Aarau
as'500 kg1886Rüetschi & Co., Aarau
des''300 kg1886Rüetschi & Co., Aarau