Russikon, reformierte Kirche

Stattliches Vierergeläut, wie es im Kanton Zürich häufig anzutreffen ist.

Das vierstimmige Dur-Akkord-Motiv ist zwar grundsätzlich weit verbreitet, allerdings hängt in Russikon bereits eines der letzten Geläute dieser Tradition. Die Kirche besass bereits 1793 ein bemerkenswertes Gesamtgeläute des Churer Giessers Rageth Mathis, des späteren Gründers der Calanda Bräu.

Glockendetails

OrtRussikon ZH
ObjektKirche
Konfessionreformiert
Aufnahme1961
SchlagtonNameGewichtGussjahrGiesser
3185 kg1903H. Rüetschi & Co., Aarau
dis'1455 kg1903H. Rüetschi & Co., Aarau
fis'840 kg1903H. Rüetschi & Co., Aarau
h'395 kg1903H. Rüetschi & Co., Aarau