Zum Inhalt springen
Inhalt

Musik Pudeldame Lilly ist Patricias ständiger Begleiter

Ihre Liebe zu Hunden kann die sympathische Berner Schlagersängerin nicht verleugnen. Sogar ans Interview im SRF Musikwelle-Studio ist Patricia Mathys’ Pudeldame Lilly mit dabei und verdreht dem ganzen Team mit ihren Kulleraugen den Kopf. Patricia selber startet derweil mit einem neuen Album durch.

Frau mit Hund auf Sofa
Legende: Toy Pudeldame Lilly hätte ursprünglich ein Berner Sennenhund sein sollen. SRF

Tiere waren in ihrem Elternhaus in Wyssachen allgegenwärtig. Daher war es für Patricia immer schon klar, dass sie sich selber einmal einen grossen Hund zulegen würde. Aus einem Berner Sennenhund wurde dann allerdings die Toy Pudeldame Lilly – Patricias Mann legte sein Veto ein. «Mittlerweile hat auch er sein Herz an den herzigen Vierbeiner verloren», schmunzelt Patricia. Nebenher führt Patricia ihren eigenen Hundesalon und hat sich auf Hunde-Kinesiologie spezialisiert. Mit anderen Worten: ist ein Vierbeiner nicht stubenrein oder verhaltensauffällig, weiss Patricia Rat und Tat.

Frau mit Hund
Legende: Eigene Kinder sind bei Patricia nicht unerwünscht, aber noch keine geplant. SRF

«Lebe Deinen Traum»

Was ihre Karriere als Sängerin anbelangt, so legt die Bernerin eine Menge Durchhaltevermögen an den Tag. Seit 2000 hat sie sich dem Schlager verschrieben. Der grosse Durchbruch liess bisher auf sich warten. Zu viele Talente rangeln sich um ein paar wenige Auftrittsmöglichkeiten. Hinzu kommt, dass während der letzten Jahre Patricias ganzes Team im Hintergrund ausgetauscht wurde.

Da ist es verständlich, dass zwischen ihrem letzten und dem neuen Album «Alle meine Träume» acht Jahre verstrichen sind. Ausserdem gesteht Patricia, eher schüchtern zu sein, was im hart umkämpften Showbusiness ein Manko sein kann. Mit «Alle meine Träume» geht ihr Traum nun jedenfalls in die nächste Runde.