«Bald isch Wiehnacht! Juhee!»

Gedichte, Lieder, Basteltipps oder Weihnachtsrezepte: Der «Adventskalender SRF Musikwelle» ist eine Schatztruhe voll wertvoller Kostbarkeiten. Mädchen und Buben aus dem Kanton Thurgau schenken uns in der Adventszeit einen fröhlich-besinnlichen Start in den Tag.

Sie alle haben den Adventskalender gestaltet

Im Adventskalender von SRF Musikwelle wird erzählt, phantasiert, gesungen und rezitiert. Darauf hat sich die 3. und 4. Klasse aus Thundorf bei Frauenfeld gewissenhaft vorbereitet, unterstützt durch die beiden Klassenlehrerinnen Angela Isenring und Andrea Klaus. Gemeinsam wurden Lieder, Gedichte, Verse, Bastel- oder Geschenkideen zusammengetragen und hinter eines von 24 Türchen versteckt.

Was wäre, wenn ich einen Wunsch frei hätte, ein Engel wäre, zaubern könnte oder Weihnachten im Sommer stattfände? Auch um solche Fragen geht es im diesjährigen Adventskalender. Die Mädchen und Buben haben sie mit viel Phantasie beantwortet und lassen einen selber für einen Moment von ungeahnten Möglichkeiten träumen.

Für Idee und Umsetzung dieses vorfreudigen Adventskalenders ist SRF Musikwelle-Moderator Martin Wittwer verantwortlich. «Mit zunehmendem Alter verliert die Adventszeit etwas an Magie», meint er und ergänzt: «Was gibt es also Besseres als Kindern zuzuhören, die mit grenzenloser Begeisterung und neugieriger Faszination dem Weihnachtstag entgegen blicken».

Annika und Sophie stehen im Freien und halten je ein Mikrofon in den Händen.

Bildlegende: Annika und Sophie begleiten an 24 Tagen durch den Adventskalender. SRF

Gerade deshalb werden im Adventskalender nur Kinderstimmen zu hören sein. Moderiert werden die Beiträge von den beiden elfjährigen Mädchen Sophie und Annika, die an ihrer neuen Aufgabe sichtlich Freude hatten. Die Advents- und Weihnachtslieder werden vom Zip Zap Chor der Jugendmusikschule Frauenfeld vorgetragen.

Die Gestaltung des Adventskalenders war für alle Beteiligten ein spezielles Erlebnis, das sie nicht so schnell vergessen werden. Klar waren die Mädchen und Buben am Anfang noch etwas nervös, aber das Eis war bald einmal gebrochen. Der tollen bis übermütigen Stimmung stand nichts mehr im Wege. Das Resultat lässt sich hören, die Kinder dürfen stolz auf sich sein. Wir sind es auch und stimmen in ihre Vorfreude ein: «Bald isch Wiehnacht! Juhee!».

24 Türchen

Die Sendung «Adventskalender SRF Musikwelle» ist vom 1. bis 24. Dezember täglich um 07.20 Uhr zu hören oder als Wiederholung in der «Fiirabigmusig» um 18.20 Uhr.