Christine Gertschen

Im Laufe der Jahre haben sich die Interessen und Leidenschaften von Christine Gertschen verändert. Seit jeher unverändert ist die Begeisterung der aufgestellten Walliserin für Udo Jürgens und Kartoffelgratin.

Christine Gertschen ist ein geselliger Mensch. Sie liebt das gemütliche Zusammensein mit Menschen und vergisst darüber gerne die Zeit. Sie ist jederzeit für einen Schwatz zu haben, interessiert sich für die Nächsten und lacht von Herzen gerne und das überaus erfrischend.

«  Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinen Liebsten. »

Christine Gertschen

Die fröhliche Walliserin im Team von SRF Musikwelle bezeichnet sich als einen bodenständigen Menschen, der gut geerdet und meistens gut gelaunt ist. «Für mich ist das Glas (meistens) halbvoll und nicht halbleer», nennt sie einen ihrer Charakterzüge.

Ihre Sporen als Radiofrau hat sich Christine Gertschen in den 1990er-Jahren bei Radio Rottu abverdient. Seit rund 15 Jahren gehört sie nun bereits zum SRF Musikwelle-Team. Mit dem bisher Gesagten ist verständlich, was sie bei der täglichen Radioarbeit besonders schätzt: «Das Schnelle und Direkte. Ich kann extrem nah bei den Hörerinnen und Hörern sein.»

Christine Gertschen gestern und heute


als Kind
heute
Hobbies:Blauring
Singen
Lieblingsmusik:Unsere Dorfmusik Belalp
Querbeet alles im Musikwelle-Stil
Lieblingsinterpret/in:Udo Jürgens
Udo Jürgens
Lieblingsfilme:Winnetou
Ziemlich beste Freunde
Lieblingsschauspieler/in:Pierre Brice
Ruth Drexel (der Bulle von Tölz)
TV-Favoriten:
Rinaldo Rinaldini
Reisereportagen
Lieblingstier:Kühe, die ich mit meinem Grossvater gehütet habe
Katzen, weil sie gleichzeitig eigenwillig und anhänglich sind
Lieblingsfarbe:Blau
Rot
Lieblingsbuch:«Der rote Seidenschal» von Federica de Cesco
«Die Liebe in den Zeiten der Cholera» von Gabriel Garcia Marquez
Leibgericht:Kartoffelgratin
Kartoffelgratin
Was ich werden möchte:
Wusste ich nicht.
Ich habe meinen Traumberuf.