Entlebucher High-Tech Skier im Vintage-Look

Sie sehen aus wie zu Urgrossvaters Zeiten – die Skier der Gmbh Swiss Massiv von René Unternährer verblüffen durch ihre schlichte Holzmaserung. Etwas für Nostalgiker aber auch für Anspruchsvolle. Was hier nach Vintage aussieht, birgt nämlich viel High-Tech und hat seinen entsprechenden Preis.

Billig sind sie wirklich nicht. Wer die Skier im speziellen Vintage-Look aus dem Entlebuch besitzen möchte, muss zwischen 1400 bis 1900 Franken hinblättern.Dafür fällt man mit den Skiern, die an längst vergangene Zeiten erinnern, auf den Skipisten gewiss auf.

Mann trägt Holzski über der Schulter.

Bildlegende: Die Firma Swissmassiv ist das Lebenswerk des Skibauers René Unternährer. swissmassiv.ch

Der Traum von der eigenen Manufaktur

René Unternährer hat sich im luzernischen Doppelschwand in einer ehemaligen Bäckerei eingerichtet. Vor fünf Jahren setzte er seinen Traum einer eigenen Ski-Manufaktur in die Tat um. Der Anfang war gewiss nicht leicht. Die meisten belächelten den ambitionierten Skibauer. Mittlerweile schreibt Swiss Massiv jedoch schwarze Zahlen und fertigt ca. 150 Paar Skier pro Jahr an.

Möglichst viel Natur

Sein Ski soll möglichst ökologisch und naturnah sein, schlicht und elegant und dabei höchsten Anforderungen entsprechen. Das war Unternährers Ziel. Basis bilden einheimische Hölzer wie Eibe oder Ulme und Baumwollfasern.

In manueller Sandwichbauweise mit sorgfältiger Handlaminierung entstehen so Skier, die nicht nur optisch etwas hergeben, sondern auch vom Fahrgefühl her keine Wünsche offen lassen.Nicht zuletzt steht René Unternährer mit seiner Firma Swiss Massiv für höchste Qualität. Diese Skier landen also nicht nach ein paar Jahren auf dem Müll, sondern sollen für lange Zeit Freude bereiten.

Sendung zu diesem Artikel