Pia Kaeser

«Ich lebe im Moment, im Hier und Jetzt und kann den Augenblick sehr geniessen», sagt Pia Kaeser. Das habe den Nachteil, dass sie das Morgen gerne aus den Augen verliere. Diese Haltung hat aber auch Vorteile: «Ich gerate nicht schnell in Panik und behalte auch in brenzligen Situationen die Nerven.»

Geschichten erzählen, Menschen durch den Tag begleiten und sie damit im besten Falle etwas glücklich machen: Das schätzt Pia Kaeser an ihrer täglichen Radioarbeit als Moderatorin sehr. Fasziniert ist sie ausserdem von den vielen spannenden Menschen, die sie als Redaktorin fürs Senioren-Magazin kennenlernt.

«  Ich wollte einfach meine Stimme am Radio hören. »

Pia Kaeser

Spannend ist der berufliche Werdegang von Pia Kaeser. Als Chemielaborantin und Primarlehrerin war sie nicht wirklich glücklich. «Deshalb habe ich den Sprung zum Radio gewagt und nie bereut.» Die reine Konzentration auf die Stimme eines Menschen habe sie schon immer fasziniert. Ihr Motiv für den Wechsel zum Radio sei denn auch sehr banal gewesen: Sie wollte auch ihre Stimme am Radio hören.

In ihrer spärlichen Freizeit als Berufsfrau und Mutter findet Pia Kaeser immer eine Lücke, um ein spannendes Buch zu lesen. Und auf ihre zwei Bewegungsstunden pro Woche verzichtet sie nur ungern. Die Freiburgerin ist ein geselliger Mensch, fühlt sich in netten Runden wohl, isst gerne und kann keinem Dessert widerstehen.

Pia Kaeser gestern und heute


als Kind
heute
Hobbies:lesen, Volleyball, JuBla
lesen, Familie
Lieblingsmusik:Pop, Hitparade
Alles ausser modernem Jazz und moderner Klassik
Lieblingsinterpret/in:Beatles, Elvis Presley
Mary Black, Eva Cassidy, Herbert Grönemeyer, Udo Jürgens
Lieblingsfilme:Heidi, Pink Panther, Dschungelbuch
Das Leben ist eine Baustelle, Experiment Schneuwly, Casino Royal
Lieblingsschauspieler/in:Patrick Bach (Silas), Romy Schneider (Sissi)
Harrison Ford, Daniel Craig, Jürgen Vogel, Mike Müller
TV-Favoriten:
Trickfilme, Drei Nüsse für Aschenbrödel
Der letzte Bulle, Der Bulle von Tölz, Eco – das Wirtschaftsmagazin
Lieblingstier:Walfisch
Schmetterling
Lieblingsfarbe:Hauptsache modisch
alles, was zusammenpasst
Lieblingsbuch:Papa Moll, Fünf Freunde
«Im Meer schwimmen Krokodile» von Fabio Geda, «Vom Inder der auf dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr» von Per J. Anderson, «Gottes Werk und Teufels Beitrag» von John Irving, «Harry Potter»
Leibgericht:Bratwurst und Häpperestock
Bratwurtst und Häpperestock
Was ich werden möchte:
Keine Ahnung!
Das bin ich schon!