Beatrice Egli beschert der SRF Musikwelle Glücksgefühle

Die frischgebackene Gewinnerin von «Deutschland sucht den Superstar» kann sich momentan vor lauter Presse-Anfragen kaum retten. Umso stolzer sind wir, dass sie sie sich extra Zeit für einen Besuch im Musikwelle-Studio nimmt – eine Gelegenheit, die wir mehrfach nutzen werden.

Schon am Samstag wird Beatrice bei Leonard in der «Hit-Welle» zu Gast sein und ihr Erfolgs-Album «Glücksgefühle vorstellen. Damit aber noch nicht genug. Auch im SRF Musikwelle-Brunch am Sonntag wird Joël Gilgen dem frischgebackenen Schlagerstar auf den Zahn fühlen.

Ungewisse Zukunft

Ihre quirlige, erfrischende Art macht sie schon einmal sehr sympathisch und greifbar. Da erstaunt es also kaum, dass ihr Album «Glücksgefühle» im gesamten deutschsprachigen Raum Top-Positionen in den Hitparaden erzielt. Andererseits ist sie sich auch bewusst, dass sie für ihre weitere Karriere kämpfen muss.

Im Aufnahmestudio von DSDS

Bildlegende: Deutschland sucht den Superstar Kurz nach ihrem Sieg kann Beatrice ihr Glück noch kaum fassen. zvg

Dieter Bohlen: Traum oder Alptraum

Als Siegerin von DSDS darf sich Beatrice gleich über eine Prämie von 500‘000 Euro, einen Plattenvertrag und die Unterstützung von Medienmogul Dieter Bohlen freuen. Dieser ist quasi ein Garant für Top-Hits, verhält sich andererseits wie ein «Fähnlein im Wind» wenn es um seine Schützlinge geht. Bleibt der Erfolg aus, ist ein Künstler seinen Bohlen-Vertrag schnell wieder los. Noch ist Beatrice bei ihm hoch angesagt.

Privatleben

Was ihre Familie und ihren Freund anbelangt muss die energiegeladene Schwyzerin wohl etwas zurückstecken müssen. Will sie so erfolgreich wie Helene Fischer oder Andrea Berg werden, wird Beatrice vorerst aus dem Koffer leben und von Stadt zu Stadt hetzen um ihre Fans bei der Stange zu halten.

Fragen über Fragen also, mit denen Joël und Leonard vorhaben Beatrice zu konfrontieren. Zudem wird es gleich mehrere Kostproben aus ihrem aktuellen Album «Glücksgefühle» geben. Freuen wir uns also auf ein wahres «Beatrice Egli-Wochenende» an dem der deutsche Schlager Trumpf ist. Am Samstag, 1. Juni, tritt Beatrice Egli zudem bei «Happy Day»  (20:10 Uhr, SRF 1) auf. Es ist der erste TV-Auftritt der Schlagerprinzessin in der Schweiz seit ihrem Sieg bei «DSDS». Sie wird ihren Hit «Mein Herz» singen.

Sendung zu diesem Artikel