Ganz nah bei Lara Bianca Fuchs

Auf ihrer neuen CD «Seelenverwandt» verspürt Lara Bianca Fuchs Sommer auf der Haut und Schmetterlingsgefühle. Ein emotionsgeladenes Album, bei dem Lara ihre Fans wieder ganz nah an sich heranlässt.

Mit zärtlichem Blick betrachtet Lara ihr eigenes Spiegelbild. «Dich kenn ich in und auswendig», scheint sie sich da auf dem Cover ihrer CD zuzuflüstern - seelenverwandt eben. Dabei belässt es die hübsche Tirolerin aber nicht, sondern lädt uns ein, ihre ganz persönliche Welt kennenzulernen.

Seit bald 20 Jahren kann sich Lara sowohl solo als auch im Duo «Bianca und Ray» in der Schlagerszene behaupten. Vor allem in Deutschland und ihrer Heimat Österreich konnte sie mit ihren Melodien Erfolge erzielen. Dabei gibt sie sich einerseits feminin und zärtlich, geizt aber auch nicht mit ihren Reizen.

Ihr Lebensmotto lautet:

«  Tu Gutes, denn alles im Leben kommt zu Dir zurück »

Deshalb gründete sie «Laras Sozialverein». Mit diesem Verein organisiert sie regelmässig Musikabende unter dem Titel «Mundart trifft Schlager», sowie andere Events, deren Erlöse gespendet werden. Mit diesen Spenden werden Privatpersonen, die in Not geraten sind, unterstützt.

Wer Lara live erleben möchte, kann sie aber auch direkt im Tirol besuchen. Dort tritt sie nämlich allwöchentlich im elterlichen Landgasthof auf und verwöhnt die Gäste mit ihren Melodien.

Sendung zu diesem Artikel