Zum Inhalt springen

Schlager Linda Fäh bleibt am Ball

Model, Schauspielerin, Moderatorin oder dann eben doch Sängerin? Kaum eine Miss Schweiz, die nicht von einer Karriere im Rampenlicht träumt. Auch Linda Fäh will ihren Missen-Bonus nutzen und setzt auf Schlager. Sie lässt sich Zeit um gross heraus zu kommen und beweist Durchhaltevermögen

Von heute auf morgen wurde noch kein Star geboren - auch wenn es manchmal so einfach scheint. Wie viele Möchtegern-Sternchen wurden schon durch Casting-Shows hochgehyped, nur um wenige Monate später zu scheitern. Linda Fähs Sprungbrett war sicherlich ihr Sieg bei der Miss Schweiz-Wahl 2009. Schon damals liess sie verlauten, dass sie Schlager singen möchte.

Legende: Video Plattentaufe: Linda Fäh präsentiert ihre erste Schlager-CD abspielen. Laufzeit 2:56 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 13.05.2014.

Ebenfalls hiess es bereits 2009, dass Linda ihre Grossmutter mit ihrem Gesang zu Tränen rühre. Warum also nicht gleich den Sprung auf die grosse Bühne wagen?

Einen ersten Gehversuch startete Linda schon 2011 mit «Ich und Du» - dies dann aber gleich im «Musikantenstadl». Bei einer anderen Gelegenheit sang sie sogar mit Al Bano im Duett.Danach wurde es etwas ruhiger um ihre Gesangskarriere, bis sie 2013 mit Erfolgs-Produzent Tommy Mustac einen neuen Versuch startete.

Legende: Video Linda Fäh Gast in «Hit auf Hit» abspielen. Laufzeit 3:45 Minuten.
Aus Unterhaltung vom 15.11.2014.

Internationale Ambitionen

Ausserdem darf sich Linda Fäh mit Telamo über ein Plattenlabel freuen, das ihre Karriere im gesamten deutschsprachigen Raum vorantreiben will.

Mit ihrem Debut-Album «Du oder keiner» konnte sie in der Schweiz schon einmal einen Achtungserfolg verbuchen.

Ihren letzten grossen TV-Auftritt konnte Linda in der Schlagersendung «Hit auf Hit» mit Leonard präsentieren.

Als nächstes steht zusammen mit den Calimeros eine Weihnachtstournee an. Damit aber noch nicht genug.Mit Telamo wurde bereits vertraglich ein weiteres Album geplant. Für Nachschub an neuen Liedern ist also gesorgt.