Monika Martin öffnet die Fenster zu ihrer Seele

Ihr neuestes Album bezeichnet die Grazer Schlagerkönigin als einen Adventskalender. Hinter fünfzehn Fensterchen verbirgt sich jeweils ein individuelles Lied- passend für jede Stimmung. Monika Martin bezeichnet «Hinter jedem Fenster» sogar als ihr bisher wildestes Werk.

Monika Martin Porträt

Bildlegende: Eine Stimme mit Wiedererkennungswert Monika Martins sanftes Timbre fühlt sich an wie eine zarte Liebkosung. monika-martin.com

Wehmut, Sehnsucht und verloren gegangene Liebe durchwandert Monika Martin auf ihrem aktuellen Tonträger. Es sind dies Lieder, die perfekt zu der sinnlichen, beinahe zerbrechlichen Stimme der Sängerin passen. Dabei gewährt Monika Martin bei jedem Lied einen Blick in ihre Seele. Die Texte stecken nämlich voller persönlicher Erfahrungen. 

Einen Schritt weiter

Nie zuvor arbeitete sie mit so vielen unterschiedlichen Songschreibern, Arrangeuren, Künstlern und Musikern zusammen. Eine wahrhaft wilde Reise führte so schliesslich zum Ziel und offenbart ganz neue Facetten der Grazer Sängerin. Es ist keine andere Monika entstanden, aber sie hat sich dabei hörbar sowohl persönlich als auch kreativ weiterentwickelt.

Bei Leonard in der «Hit-Welle» gesteht Monika Martin ihre grosse Liebe zu Graz und ihren tiefen Glauben an Gott. Sie erzählt von Misserfolgen, Stolpersteinen und Freudentaumel die sie in ihrer bisherigen Karriere durchleben durfte. Nicht zuletzt präsentiert sie einige ihrer Perlen von «Hinter jedem Fenster» und weckt dabei Erinnerungen an ihre eigene Jugendzeit.

Sendung zu diesem Artikel