Unermüdlicher Herzensbrecher: Julio Iglesias wird 70

Er liebt die Frauen und die Frauen liegen ihm zu Füssen. Julio Iglesias ist nicht nur der erfolgreichste spanische Sänger schlechthin, er gilt auch als einer der berüchtigsten Herzensbrecher. Seinen Latino-Charme lässt er auch mit 70 noch spielen und denkt dabei noch lange nicht ans Aufhören.

Wenn er auf die Bühne tritt, merkt er das Alter nicht. Julio Iglesias findet sogar, dass seine Stimme immer besser wird. Die Zeit scheint an Julio tatsächlich beinahe spurlos vorübergegangen zu sein.

Julio zeigt Emotionen während Gesangsauftritt.

Bildlegende: Mit gefühlvollen Schlagern umgarnt Julio vor allem die Damen aus aller Welt. Keystone

Der spanische Frauenschwarm erblickt 1943 in Madrid das Licht der Welt. Julios ursprüngliche Ambition ist es Fussballprofi zu werden. In Spanien gilt er schon bald als hoffnungsvoller Torhüter und spielt sogar im Nachwuchsteam von Real Madrid.

Vom Rollstuhl auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Ein tragischer Unfall fesselt den jungen Iglesias ans Krankenbett. Genau an seinem zwanzigsten Geburtstag kollidiert er mit einem anderen Auto.Sein Rückenmark wird dabei gequetscht. Der Unfall hinterlässt ihn halbseitig gelähmt. An eine Fussballkarriere ist nicht mehr zu denken. Dafür lernt Julio seine Liebe zur Musik kennen. Hinzu kommt ein unbändiger Wille wieder auf eigenen Füssen stehen zu können, der ihn fortan seine ganze Karriere lang begleiten wird.

Nach seiner Rehabilitation zieht es den noch unentdeckten Künstler nach Cambridge, wo er Jura studiert. Hier tritt er während seiner Freizeit in Pubs auf, schreibt und singt seine eigenen Lieder. Eines dieser Lieder «Gwendolyne» wird sein Starttitel für Spanien beim «Concours Eurovision de la Chanson» 1970. Dies ist gleichzeitig sein erster TV-Auftritt und sein grosses Sprungbrett.

«  Wie viele Frauen es in meinem Leben gegeben hat? Genug, um sie jeden Tag noch mehr zu lieben! »

Julio Iglesias

Video «News» abspielen

Julio Iglesias gesteht Schönheitsoperation

0:37 min, aus Glanz & Gloria vom 4.1.2007

Seine gefühlvollen Titel gepaart mit seiner männlich-romantischen Ausstrahlung bescheren dem jungen Iglesias eine fulminante Karriere.

Julio heiratet zweimal, ist Vater von 8 Kindern und mittlerweile schon Grossvater.

Allseits bekannt ist, dass Julio - was Frauen anbelangt - kein Kostverächter ist. Dazu steht er aber auch, genauso wie zu seinen Schönheitsoperationen.

Mittlerweile ist Julio der offiziell erfolgreichste spanischsprachige Künstler. Kein Wunder, bei den über 300 Millionen Tonträgern die von ihm bisher verkauft wurden. Iglesias erhält über 2600 Gold- und Platinplatten und sogar einen Stern auf dem berühmten «Hollywood Walk of Fame».

«  Wenn meine Zeit gekommen ist, hoffe ich, bei den Menschen gewisse Spuren hinterlassen zu haben. »

Julio Iglesias

Mit 69 Jahren nimmt er seine Hits aus vergangenen Zeiten neu auf, bringt ein Album heraus und strotzt auch an seinem siebzigsten Geburtstag am 23. September 2013 nur so vor Energie - so viel Energie, dass er bereits an seine nächste Welttournee denkt.

Die SRF Musikwelle gratuliert Julio zum runden Geburtstag und spielt ihm zu Ehren den ganzen Tag über immer einmal wieder einer seiner grossen Hits.