Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Wenn Dein Herz tanzt» von Hein Simons im «Schlagermosaik»
Aus Audio MW vom 12.05.2022.
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 48 Sekunden.
Inhalt

Immer schön positiv Hein Simons tanzt barfuss durch den Sommerregen

Mit Schneeglöckchen im Februar oder einem selbstgebauten Schloss sorgte er schon als Kinderstar Heintje für Glücksgefühle bei seinen Fans. Jetzt, im reifen Alter bleibt Hein Simons seiner Linie treu. Etwas aber ist anders.

Auch mit bald 67 Jahren ist Hein Simons ein Garant für positive Schwingungen. So auch in seinem neusten Song: «Wenn Dein Herz tanzt». Es ist ein Zugeständnis an die Menschlichkeit, die Einsicht, dass wir alle nicht perfekt sind und das Leben in vollen Zügen geniessen sollen. Wenn er dabei musikalisch barfuss durch den Sommerregen tanzt, tanzt die ganze Welt mit.

Ein ganzes Team für einen Song

Dahinter steckt ein ausgeklügelter Plan. Hein Simons setzt für sein nächstes Album nämlich auf den neusten Trend: Seine Lieder werden nicht von einzelnen Personen geschrieben, sondern von einem ganzen Team. In einem Songwriter-Camp finden sich diverse Komponisten, Texter und Künstlerinnen zusammen, um gemeinsam den Sound zu entwerfen, der zum entsprechenden Interpreten passt.

Ein Statement führt zum Ziel

Auf die Frage, an welchem Punkt seiner Karriere er am glücklichsten war, gab Hein zur Antwort: «Immer dann, wenn mein Herz tanzt!» Diese Aussage bildete die Grundlage für ein erstes Lied. Dazu mischten die Soundtüftler noch einen angenehmen Sommerrhythmus und etwas mehr Energie hinzu. Das Ergebnis lässt sich hören. Sowohl vom Text als auch von der Melodie her passt «Wenn mein Herz tanzt» perfekt zu Hein.

Stars und Hits im Rampenlicht

Box aufklappen Box zuklappen
Stars und Hits im Rampenlicht

Im «Schlagermosaik» nimmt Roger De Win jeden Montag einen Schlagertitel unter die Lupe und bringt interessante Fakten ans Licht.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen