Roger Whittakers musikalisches Plädoyer für die Liebe im Alter

Schmetterlinge im Bauch! Herrlich – und völlig zeitlos, ohne irgendeine Altersgrenze. Davon sang Roger Whittaker schon vor über 20 Jahren und brach damit im damaligen Geist der Zeit mit einem Tabu. Ja, auch im Alter kann man flirten, sich neu verlieben und gemeinsam Spass haben.

«Du tanzt in roten Schuhen die ganze Nacht, leb jeden Tag, jede Nacht, man ist so alt wie man sich fühlt», singt Roger Whittaker im Lied «Wir sind jung». Älteren Menschen fällt es im Vergleich zu früher leichter, zu den eigenen Gefühlen und Bedürfnissen zu stehen. So soll es auch sein, denn Liebe ist unbegrenzt und auch Lebensfreude kennt kein Alter.

Für Schlagerexperte Roger De Win ist «Wir sind jung» von Roger Whittaker ein Zeitspiegel, «ein musikalisches Tagebuch der damaligen Gesellschaft.» Auch De Win plädiert dafür, die eigenen Träume zu leben, egal wie alt man ist – vor allem wenn es um die Liebe geht.

Roger Whittaker war übrigens 59 Jahre jung, als er «Wir sind jung» veröffentlichte. Heute ist er 81 und lebt seit seinem Abschied von der Bühne vor sechs Jahren in Südafrika.