Semino Rossi klingt im Herzen jung

Mit seinen 54 Jahren steht Semino mitten im Leben. Der jüngeren Generation hat er aber eine gewisse Reife voraus, die nun auch in seinem Album zum Tragen kommt – besonders im Titel «Im Herzen jung». Eine Trotzreaktion gegen den Jugendwahn? Mitnichten! Vielmehr ein Zugeständnis ans Leben.

Die erste Single-Auskopplung ist eine Hommage ans Leben und an den Glauben an sich selbst. Der Titel klingt so authentisch, dass er aus Seminos eigener Feder hätte stammen können. Tut er aber nicht, und dies hat seinen Grund. Zumindest auf Deutsch Liedtexte zu schreiben traut sich Semino nämlich nicht zu. Dafür darf er auf zahlreiche, talentierte Komponisten zählen.

Ein Teil von mir

Sein neues Album «Ein Teil von mir» erscheint zeitgleich mit dem Wechsel zu einem neuen Plattenlabel, was sich ebenfalls im Sound bemerkbar macht. Jedenfalls haben ihm die Komponisten mit Melodien versorgt, die Semino eine neue, gefällige Nuance verpassen.

Vor allem die Single «Im Herzen jung» klingt zudem dynamischer und tanzbarer als Semino je zuvor geklungen hat.

Auffrischung nach 14 Jahren Karriere

Der Schlagerzirkus dreht sich andauernd. Wer einmal darauf Platz genommen hat, darf sich jedoch nicht sicher fühlen – schneller als man denkt wird man ins Abseits katapultiert. Semino Rossi dreht nun schon seit 2003 erfolgreich seine Runden. Seine Stimme bringt gerade bei Balladen die Fans zum Dahinschmelzen.

Aber auch bei Semino gilt: irgendwann hat man es gehört, sehnt sich nach etwas Neuem. Dies bietet er in seinem neuen Album «Ein Teil von mir» – er wirkt moderner, tanzbarer, reifer und bleibt sich dabei dennoch selber treu.

Am 23. Juni 2017 wird sein neues Werk veröffentlicht. Nächster Live-Termin in der Schweiz ist bereits am 28. Mai 2017 in der «Schlagernacht des Jahres» in Zürich. Auch seine «Die Tournee 2018» wird ihn am 9. Mai 2018 wieder nach Zürich führen.