Zum Inhalt springen

Volksmusik Auf den Spuren beliebter Volkslieder

Volkslieder sind ein wertvolles Kulturgut, das Generationen überdauert. Sie werden in der Schule gesungen, im Chor interpretiert oder spontan bei Familienfesten angestimmt. SRF Musikwelle fragt nach den beliebtesten Volksliedern und interessiert sich für die damit verbundenen Erlebnisse.

Ein Kinderchor beim Singen.
Legende: Neuen und alten Volksliedern begegnet man spätestens in der Schule beim gemeinsamen Singen. istockphoto

Erzählen Sie uns, welches Volkslied Sie am liebsten hören oder singen. Ist es eher ein traditionelles wie «Es wott es Froueli z Märit ga», «Le vieux chalet» oder «Det änen am Bärgli», oder bevorzugen Sie eher neuere Volkslieder wie «Alperose» von Polo Hofer, «Grüezi wohl, Frau Stirnimaa» von den Minstrels oder «Ewigi Liäbi» von Mash?

Verraten Sie uns ausserdem, was Ihnen an Ihrem Lieblings-Volkslied besonders gefällt, welche Erlebnisse Sie damit verbinden, welche Erinnerungen es bei Ihnen weckt.

Liederbuch gewinnen!

Aus allen Einsendungen verlost SRF Musikwelle zehn Exemplare des neuen Liederbuchs «Alperose». Es vereint die beliebtesten Volkslieder, die grössten Schweizer Musikhits sowie die schönsten Evergreens und Folksongs aus aller Welt.

In der «Fiirabigmusig» vom 5. Juni 2014 stellt Guido Rüegge ausserdem ein paar der von Ihnen gewählten Volkslieder mit den eingesandten Kommentaren vor.