Die KlangWelt Toggenburg feiert und geht auf Tournee

Die «KlangWelt Toggenburg» steht seit 10 Jahren für Aktivitäten und Angebote, welche die wichtigsten Formen der Musikkultur zwischen Säntis und Churfirsten vermitteln. Kommenden Freitag wird dieses Jubiläum mit einem Konzert gefeiert, welches zugleich der Startschuss zu einer speziellen Tournee ist.

Der Abschluss des Jubiläumsjahres «10 Jahre KlangWelt Toggenburg» wird am kommenden Freitag, 22. November mit einem Konzert in der katholischen Kirche Alt St. Johann gefeiert. Mit dabei ist Nadja Räss, welche seit letztem Jahr als Intendantin der KlangWelt Toggenburg arbeitet, zusammen mit der Gruppe Talilema aus Madagaskar und dem Jodlerclub Säntisgruess.

Seit 2003 erfolgreich

Ein kleines Mädchen bringt zwei kleine Glocken zum Klingen.

Bildlegende: Klangwelt Toggenburg: Die Natur zum Klingen bringen. Toggenburg Tourismus

Die «KlangWelt Toggenburg» gibt es seit 2003 und ist eine eigentliche Erfolgsgeschichte. Nebst vielen Kursen steht sie auch hinter einem einzigartigen Klang-Wanderweg, dem «Klangweg». Seit 2004 organisiert die «KlangWelt Toggenburg» zudem im Zweijahresrhythmus das Klangfestival Naturstimmen in Alt St. Johann. Das internationale Gesangsfestival bringt während neun Konzerttagen Chöre und Solosänger aus dem Toggenburg, dem Appenzellerland, anderen Regionen der Schweiz sowie aus der ganzen Welt zusammen und verbindet diese urtümlichen und authentischen Stimmen miteinander. Das nächste Festival findet vom 28. Mai bis 9. Juni 2014 statt und bietet den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit unterschiedliche, archaische Stimmen und Klänge kennenzulernen und diese an Konzerten, bei Klangkursen, Workshops, Referaten und Klangerlebnissen hautnah zu erfahren.

Naturstimmen on Tour

Nadja Räss mit Lockenkopf blickt lachend in die Kamera.

Bildlegende: Nadja Räss. stimmreise.ch

Mit «Naturstimmen on Tour» wird dieser Festivalgedanke nun auch in weitere Regionen der Schweiz hinaus getragen. Das Programm setzt sich ähnlich wie beim Jubiläumskonzert zusammen aus der Jodlerin Nadja Räss, der Gruppe «Talilema» aus Madagaskar und jeweils einem regionalen Jodelchor oder einer Gruppe, welche die regionalen Spezialitäten und Eigenheiten verkörpern oder das Toggenburg repräsentieren.

Sendung zu diesem Artikel