Zum Inhalt springen

Volksmusik «Fest der Musik» in Küssnacht am Rigi

Die Gesangs- und die Blasmusikvereine aus dem Kanton Schwyz machen gemeinsame Sache. Am «Fest der Musik 2014» steht das Rigidorf Küssnacht ganz im Zeichen der Musik, sowohl gesanglich wie instrumental.

Die Musiker und Musikerinnen mit ihren Instrumenten zeigen sich auf dem Gruppenfoto ausgelassen.
Legende: Heimspiel für das Jugendblasorchester Küssnacht, das in der Kategorie «Jugend» zum Wettvortrag antritt. jbo-kuessnacht.jimdo.com

«Fest der Musik»

«Fest der Musik»

Das Schwyzer Kantonale Gesangs- und Musikfest «Fest der Musik» findet vom 30. Mai bis 1. Juni 2014 in Küssnacht am Rigi statt.

Das Schwyzer Kantonale Gesangsfest und das Schwyzer Kantonale Musikfest haben sich 2014 zu einem grossen Fest zusammen getan. Zum «Fest der Musik 2014», das vom 30. Mai bis 1. Juni in Küssnacht am Rigi über die Bühne geht. Aus dem Zusammenschluss der beiden Treffen ergeben sich neue interessante Vorträge. Einerseits treten Chöre mit einer Blasmusikformation oder Bläsern auf, andererseits werden Blasmusikvorträge mit Solo- und Jodelgesang bereichert.

«Eine Reise ins Glück»

Die Organisatoren vom «Fest der Musik» gehen mit gutem Beispiel voran. Texter Rolf Sommer und Komponist Hansjörg Römer wurden vom OK beauftragt, ein Werk für Gesang und Blasmusik zu schaffen. Daraus entstanden ist der unterhaltsame Titel «Eine Reise ins Glück». Die Uraufführung erfolgte im November 2013 in Küssnacht mit dem Männerchor Küssnacht, dem Frauenchor Einsiedeln und der Feldmusik Küssnacht.

Küssnacht am Rigi ist besonders während dem «Fest der Musik» eine Reise wert. Wegen der spannenden Vorträge im Dorfzentrum und wegen des abwechslungsreichen Rahmenprogramms. Mit Unterhaltungs-, Party-, Ländler- oder Jazzmusik ist für jeden Geschmack etwas dabei.