Zum Inhalt springen
Inhalt

Folklorenachwuchs «Viva Nachwuchspreis» für die Geschwister Sutter

Was für ein aufregender Abend für acht Folklore-Nachwuchstalente: Der Auftritt in der Sendung «Viva Volksmusik» war für alle ein grosser Moment. Doch für die Geschwister Sutter war er ein krönender. Dank der meisten Publikumsstimmen wurden sie mit dem «Viva Nachwuchspreis» ausgezeichnet.

Legende: Video Geschwister Sutter: Fer d'Rossner Schefer abspielen. Laufzeit 02:50 Minuten.
Aus Viva Volksmusik vom 27.01.2018.

Die Geschichte beginnt im November 2017 in Sarnen. Beim «Folklorenachwuchs»-Wettbewerb holen sich die Geschwister Sutter den Sieg in der Kategorie «Instrumentale Volksmusik».

Legende: Video Geschwister Sutter beim «Folklorenachwuchs 2017» abspielen. Laufzeit 02:12 Minuten.
Aus Radio SRF Musikwelle vom 15.11.2017.

Diesen Erfolg galt es am Samstagabend zu toppen. Nebst Solojodlerin Célia Schwery und dem Alphorntrio Bergkristall durften die Geschwister Sutter in der TV-Sendung «Viva Volksmusik» auftreten.

Danach hatte das Publikum die Qual der Wahl, sich für eine der drei Nachwuchs-Formationen zu entscheiden. Mit den meisten Stimmen, durften schliesslich die Geschwister Sutter den «Viva Nachwuchspreis» in Empfang nehmen.

Radio- und Fernsehsendungen

Viel Zeit zum Feiern bleibt den vier Geschwistern aus Waldkirch SG nicht. Am Sonntagmorgen nehmen sie bereits den ersten Medientermin wahr. Jasmin, Lukas, Stefanie und Fabian sind zu Gast im «SRF Musikwelle Brunch». Freuen dürfen sie sich auch auf einen weiteren Höhepunkt in diesem Jahr: Auf die erfolgreichen Nachwuchstalente wartet eine eigene «Potzmusig»-Sendung.

Musik liegt den Geschwistern Sutter im Blut

Jasmin (19) am Schwyzerörgeli, Lukas (18) am Hackbrett, Stefanie (16) am Piano und Fabian (14) musizieren von Klein auf gemeinsam. Als musikalische Familie sind sie zusammen mit ihren Eltern und der sechsjährigen Schwester sogar einmal in Indonesien aufgetreten. In ihrem heimischen Musikzimmer glänzen künftig zwei besondere Schmuckstücke: der Bergkristall für «Folklorenachwuchs»-Sieger sowie der «Viva Nachwuchspreis».

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.