«Mein Lieblingslied» mit Sandra Rupp Fischer

Die SRF Musikwelle sucht Ihre Lieblingslieder. Oft sind diese Melodien mit sehr persönlichen Erlebnissen und Erinnerungen verbunden. Beim Wiederhören zaubern sie uns ein Lächeln aufs Gesicht und wir spüren ein gutes Gefühl. Heute verrät uns Sandra Rupp Fischer, welches ihre liebsten Lieder sind.

Porträt einer jungen Frau mit braunen Haaren und einer Sonnenbrille auf dem Scheitel.

Bildlegende: Schul- und Chorleiterin Sandra Rupp Fischer aus Attiswil. zvg

Ich und meine liebsten Melodien

Mein Name
Sandra Rupp Fischer
Mein Wohnort
Attiswil
Mein Geburtsdatum
09.05.1971
Mein Beruf
Schulleiterin, Chorleiterin, Kulturmanagerin
Meine ChorerfahrungIch singe im oder mit Chören seit der 1. Klasse.
Am liebsten singe ich
sakrale Literatur zusammen mit vielen Menschen unterschiedlichsten Alters oder Herkunft.
Unter der Dusche singe ich
meist auf Silbe und in kreativem Stilmix.
Mein liebstes Kinderlied
«S'isch mer alles ei Ding». Die zweite Stimme zu singen, fand ich super.
Dieses Lied/Werk berührt mich ganz tief
Mozarts Requiem. Habe das Werk leider selber noch nie gesungen oder dirigiert.
Ich würde gerne einmal zusammen singen mit
der Fankurve eines grossen Fussballklubs. So viele singende Männer gibt es sonst wohl nirgends.
Ohne Singen würde
die Welt ärmer sein. Singen befreit, verbindet und setzt wunderbare Energien frei. Weglassen ist undenkbar.