PRIX WALO-Sprungbrett 2017 – die drei Vorentscheidungen

Der PRIX WALO ist die höchste Auszeichnung im Schweizer Showbusiness. Der Verein Show Szene Schweiz zeichnet jedes Jahr die erfolgreichsten Schweizer Unterhaltungskünstler, Musiker, Veranstalter und Produzenten aus. Mit dem PRIX WALO-Sprungbrett wird der Nachwuchs gefördert.

Drei junge Burschen in Edelweiss-Hemden mit einer sternförmigen Auszeichnung.

Bildlegende: Das Trio Seewälle wurde 2016 in der Sparte Volksmusik mit dem KLEINEN PRIX WALO ausgezeichnet. PRIX WALO

Die Show Szene Schweiz fördert mit dem PRIX WALO-Sprungbrett seit 1974 den Schweizer Shownachwuchs. In drei Vorentscheidungen können sich Nachwuchskünstlerinnen und -künstler für das Finale «Best of PRIX WALO-Sprungbrett» qualifizieren. Der Sieger wird schliesslich mit dem KLEINEN PRIX WALO ausgezeichnet.

Der Weg zum KLEINEN PRIX WALO

Die erste Vorentscheidung findet em 17. September 2017 im MythenForum in Schwyz statt. Das Finale für den KLEINEN PRIX WALO geht am Sonntag, 3. Dezember 2017 in der Arena Wydehof in Birr über die Bühne.

Sprungbrett-Veranstaltungen 2017

Datum
Sparte
AnlassOrt
17.09.2017Populäre Klassik (Musik-Formationen, Solokünstler)MythenForum6430 Schwyz
22.10.2017Pop/Rock, Dance, Hip Hop, Rap, Special ActArena Wydehof
5242 Birr
05.11.2016Diverse Sparten: Schlager, Volksmusik, Jodel, Kabarett, Comedy, Special ActHotel Wysses Rössli6430 Schwyz

PRIX WALO