Zum Inhalt springen

Volksmusik Ruedi Rymann und der «Schacher Seppli»

Es ist eine der bekanntesten Melodien der Schweiz und wurde 2007 zum «grössten Schweizer Hit» gewählt: «Der Schacher Seppli». Bekannt gemacht hat dieses Lied der 2008 verstorbene Obwaldner Jodler Ruedi Rymann. Komponiert hat er das Lied allerdings nicht selber.

Legende: Video «Schacher-Sepp» abspielen. Laufzeit 1:33 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 03.12.2007.

Ruedi Rymann ist der bekannteste und wohl beste Interpret des Liedes «Der Schacher Seppli». Die Melodie stammt aber nicht von ihm. Der legendäre Jodler aus Gisweil hat das Lied 1978 als «Füller» für eine Schallplatte aufgenommen. Der Erfolg war aber sogleich aussergewöhnlich, fortan gehörte «Der Schacher Seppli» zu den beliebtesten und meistgewünschten Liedern der Schweizer Radiostationen.

Noch heute kennt praktisch jedes Kind den «Schacher Seppli». Viele können mindestens die ersten Zeilen auswendig singen. Darüber, woher das Lied ursprünglich stammt, ist man sich bis heute nicht einig.

Im Magazin «Musik und Geschichten» erzählt DRS Musikwelle-Redaktor Sämi Studer, warum sowohl der Kanton Obwalden, der Kanton Solothurn wie auch der Kanton Luzern als Heimat des «Schacher Seppli» gelten könnten.