The Vaccines: «Wir werden in einem Flugzeugabsturz sterben»

Vor ihrem Konzert am m4music Festival beweisen Justin und Árni der Londoner Band The Vaccines, dass sie alles übereinander wissen. Jede nervige Macke, aber auch jedes versteckt geglaubte Talent. Und vor allem zeigen sie uns, dass sie richtig dicke Freunde sind.

Da scheinen sich zwei wirklich gut zu kennen und unglaublich ehrlich zueinander zu sein: Während des Interviews mit The Vaccines sagt Sänger Justin Young zu Bassist Árni Árnason, welche seiner Macken ihn am meisten nervt.

«  Du bist unfassbar tollpatschig. Das nervt mich unglaublich. »

Justin Young
über Bandkollege Árni Árnason

Dass sie so gut wie alles übereinander wissen, kommt nicht von ungefähr. Seit 2010 sind sie zu viert mit The Vaccines unterwegs. Ihr Erfolg nimmt stetig zu, die Bühnen werden immer grösser. Aber auch abseits der Bühne haben The Vaccines ihre Talente - oder sie meinen es zumindest.

«  Justin glaubt, er sei ein guter Magier. Manchmal lassen wir ihn in diesem Glauben. »

Árni Árnason
über Sänger Justin Young

Eines ist jedenfalls klar: The Vaccines haben noch eine lange Karriere vor sich. Dennoch glaubt Justin schon jetzt zu wissen, wie diese Reise einmal enden wird:

«  Ich wusste schon immer, dass ich mal in einem Flugzeugabsturz sterben werden »

Tragisch? Nur fast. Denn Árni ist sich sicher, dass sie dann wenigstens gemeinsam abstürzen werden. Ein Herz und eine Seele, bis zum bitteren Ende.