So holst du dir die rote Karte am 8x15.

Amigo. Wir haben ja wirklich eine hohe Toleranzgrenze. Aber wenn du an unserem Konzertabend 8x15. das Gefühl hast, du musst sinnlos in einem Gang rumhangen und kannst dein Bier nicht auf die Tanzfläche zügeln, dann weisen wir dich knallhart vom Platz. Ehrlich. Es gibt Benimmregeln. Herrgott!

Jacqueline Visentin erntet Bodychecks

Bildlegende: Moderatorin Jacqueline Visentin: erntet Bodychecks. SRF

Das 8x15.-Knigge

Okay. Ehrlich gesagt mussten wir bis jetzt noch nie die rote Karte zücken. Trotzdem konnten wir es uns nicht verkneifen und haben dir total ernst gemeinte, wirklich unumgängliche und absolute seriöse (wie mer halt sind) Do's und Dont's für das nächste 8x15. aufgestellt. Warum? Man kann nie wissen.

Nomol zum mitschribe

Sag uns knallhart, was du denkst. Wenn etwas eben der «füdleblutt Wahnsinn» ist oder du den ganzen Abend nur das Bier anstatt die Bands anhimmelst, dann ist das eben so. Und wenn die Musik wirklich derart verkackt, dann ist da ja immer noch Rolli - der Dude aus dem Sendewagen. Der rettet deinen Abend. Bestimmt.

Alles, nur das nicht!

Du willst die Bands auf der Bühne sehen und nicht beim Aufbau! Also warte gefälligst auf der Tanzfläche und spiel nicht den «Ich-steh-hier-nur-dumm-rum-und-löchere-euch-mit-Blicken»-Löli. Ach und liebe Bands, eine fette Gibson-Gitarre kann ein lahmes Konzert auch nicht retten. Wir sind nur wegen euer Musik hier. Und den Stones. So.

#EmpörigOff

Bilder & Videos der Konzerte

Bilder & Videos der Konzerte

Hier findest du die alle Bilder und Videos zur 8x15. Ausgabe in Solothurn.