Zum Inhalt springen

Aktuell Die wichtigsten Punkte zum Start

Wir sagen einfach: Mehr Platz für grössere Bilder, mehr Platz für aktuelle Geschichten, Webseite endlich mobil verfügbar.

Schrifttafel: Wir stellen vor: Unsere neue Webseite
Legende: SRF Virus Neue Webseite am Start SRF

1. Übersichtlicher

Auf der Frontseite bekommst du oben alle aktuellen Geschichten von SRF Virus. Weiter unten kannst du dir unsere verschiedenen Audios und Videos anhören und downloaden. Wir freuen uns, dass die DJ-Mixes und Musik-Specials besser dargestellt werden können.

2. Navigation

Alles soll so einfach wie möglich sein. Zu den verschiedenen Seiten kommst du über den Navigationsbalken. Auf den einzelnen Seiten bietet dir die rechte Spalte zusätzliche Orientierungshilfen.

Drei Smartphones mit SRF Virus-Webseite
Legende: Unterwegs Die neue Virus-Webseite ist mobil (endlich!). SRF

3. Endlich mobil

Die neue Webseite kann auch auf dem Smartphone anständig dargestellt werden. Das erleichtert uns allen die Nutzung unterwegs.

4. Feedback

Wie findest du die neue Seite? Was gefällt dir, was vermisst du? Was können wir besser machen? Sag es uns, Link öffnet in einem neuen Fenster, damit wir da und dort noch Anpassungen vornehmen können.

5. Chat

Wir haben uns dazu entschlossen, künftig auf den kleinen Live-Chat zu verzichten. In naher Zukunft gibt's noch eine eigene Virus-App fürs Smartphone. Dort dann deutlich bessere Möglichkeiten für den Dialog mit unserer Community.

Heute machen wir nur den ersten Schritt. In den nächsten Wochen wird die Seite weiter ausgebaut, kommen auch neue Inhalte dazu. Wir freuen uns, wenn du dabei bist. Los geht's.

Bugs entdecken

Die neue Webseite wächst und entwickelt sich. Da und dort gibt's noch Bugs - vielleicht auch solche, die wir gar nicht kennen. Deshalb: Sag uns per Mail, wenn dir beim Herumsurfen etwas auffällt. Vielen Dank.

21 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Christoph Aebersold(SRF)
    Vielleicht ist es mit dem Chat ähnlich wie beim Plattenladen-Phänomen: Wenn der Laden zugeht, ist man traurig, auch wenn man selber die Musik schon lange online saugt. Oder wie beim Ex-Lieblingspulli: Er wird nie mehr getragen und kaum ist er im Altkleidersack, vermisst man ihn. Der Dialog mit der Community ist für uns absolut zentral - und nicht abhängig vom Chatböxli. Wir können zusammen viel mehr kreieren als flüchtige, kurze Shouts. Das wollen wir mit einer neuen App demnächst ausprobieren.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Christoph Aebersold(SRF)
    Merci für alle eure Kommentare. Der Entscheid, die Chatbox nicht mehr einzubinden, fiel uns schwer. Eingeführt haben wir den Chat zu einer Zeit, als Facebook, Whatsapp etc. noch kein Thema waren. Damals war die Chat-Aktivität sehr gross. Zuletzt hat sie stark abgenommen. Logisch, denn Apps/Social Networks bieten bessere Möglichkeiten für den Austausch unter Freunden. Wichtige Inputs aus der Community zum Angebot von SRF Virus kommen heute meist per Mail/Social Networks.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von James Gsell, Roggwil
    Schade wird Virus so auf 0815 getrimmt. Und Ihr wollt uns wirklich die neue Seite als positiv verkaufen? Grosse Bilder und so ... haha ...ich glaube das gar nicht ... Also der Chat war die FUNKTION von Virus ... und eben auch mal schnell als Gast was schreiben, ohne langes Anmeldeverfahren ... hmm ... ich finde es auch schade wird die CH-Musik von Virus nicht mehr speziell gefördert ... alles wird auch hier zu einem Einheitsbrei gemacht ... willkommen bei SRF, Virus ...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Tim K, Bern
      Wurde wahrscheinlich von einem geltungsbedürftigen "Manager" beschlossen, dass die Chatfunktion entfernt wurde und die Seite im Generellen im SRF Stil neugestaltet wurde. Früher war's besser. Trotz allen Rechtfertigungen seitens Virus. Ich bin aber überzeugt, dass selbst das Virus Team die neue Seite beschi... findet ;)
      Ablehnen den Kommentar ablehnen