F*ck Sommer! Warum der Herbst die viel tollere Jahreszeit ist

«Keine Ahnung, was die Leute gegen den Herbst haben», schreibt uns Hörer Stef - und fügt 5 Gründe hinzu, warum er diese Jahreszeit so besonders mag. Wir finden: Recht hat er - und listen gleich noch 3 weitere Gründe auf, warum der Herbst so awesome ist. Was ist dein Pro-Herbst-Grund?

5 Gründe, warum SRF Virus-Hörer Stef den Herbst so besonders mag:

Florence meint dazu: «Noch besser: Kürbisspätzli!»

(Anm. d. Redaktion: Mit Honig, hoffentlich.)

Du hast recht, Stef! Der Herbst ist eigentlich gar nicht ohne. Darum haben wir hier 3 zusätzliche Gründe, warum wir uns auf den Herbst freuen!

Im Sommer sind alle Bands und Musikfans mit Festivals beschäftigt. Darum erscheinen während den Sommermonaten auch so wenig Alben. Schluss damit!

Folgende Acts hauen in den nächsten paar Wochen neue Alben raus: Wanda, Disclosure, Beirut, James Blake, !!!, Deerhunter, Kanye West, Drake, Joanna Newsom, Chromatics, Lana del Rey, Kurt Vile, Eagles of Death Metal, Neon Indian, Julia Holter, Editors und ganz ganz viel mehr.

Kein Schlamm, keine übergrossen Bühnen und vor allem: kaum Gäste, die nicht wegen der Musik da sind. Und die Soundqualität an Indoor-Konzerten ist eh viel besser als an überteuerten Grossfestivals im Sommer.

Folgende Gigs erwarten uns im Konzertherbst 2015: The Tallest Man on Earth, Kraftwerk, Florence + The Machine, Alt-J, Archive, The Cinematic Orchestra, Belle and Sebastian, Rhye, Trentemøller, Alabama Shakes, Young Fathers, Morrissey, Atmosphere, Deerhunter, Tocotronic, Chilly Gonzalez, Richard Ashcroft, Cat Power, Band of Horses, Iggy Pop, Apparat, Unknown Mortal Orchestra, Calexico, Friska Viljor, Bilderbuch, Destroyer, Boy, Bob Dylan, José Gonzáles, Public Enemy, The Prodigy, Editors, Fink, Eagles of Death Metal, Beach House, Death Cab for Cutie, Kurt Vile, The Subways, oooder Wanda. Woooaah!

Ja, es ist offiziell: Die Dreharbeiten für die 3. Staffel «Virus Voyage» sind los gegangen! Auch in der neuen Staffel portraitiert unsere Reise-Reportagen wieder junge Leute, die anders sind und für ihre Leidenschaft leben.

Dieses Mal u.a. mit dabei: Ein Yoga-Lehrer, ein Motorradbauer (siehe Bild: Nik Heer. Den haben Anic und Andi letztes Wochenende schon besucht), eine Surferin, ein Slowfood- & Ernährungscoach, ein Spitzenkoch mit Foodtruck, ein Schlagzeugbauer... Du siehst: Es kommt Spannendes auf uns zu.