Zum Inhalt springen

food&stories Gefüllte Kartoffeln und gefülltes Portemonnaie, das geht

Wenn sich deine Eltern selber einladen und du weder aufgeräumt, noch Budget hast, dann passe jetzt gut auf. Mit diesen gefüllten Kartoffeln machst du jedes Advents-Essen zum Gaumenschmaus.

Legende: Video Gefüllte Süsskartoffeln – das ganze Rezept abspielen. Laufzeit 0:38 Minuten.
Aus food&stories vom 11.12.2017.

Das brauchst du für eine Portion (Gesamtpreis: CHF 4.80)

  • 2 mittlere Süsskartoffeln (CHF 1.50)
  • ¼ Zwiebel (CHF 0.10)
  • ¼ Peperoni (CHF 0.30)
  • 100g Rindshackfleisch (CHF 1.90)
  • 40g Appenzeller Käse (CHF 0.60)
  • 60ml Saurer Halbrahm (CHF 0.40)
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Chilipulver

Und so geht's

Zubereitungszeit: 15 Minuten + 45 Minuten backen

Den Backofen auf 220°C vorheizen.

Die Süsskartoffeln gut waschen und mit einer Gabel mehrmals auf allen Seiten einstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und in der Ofenmitte ca. 40-50 Minuten (je nach Grösse) backen, bis sie weich sind.

15 Minuten bevor die Süsskartoffeln fertig gebacken sind, die Zwiebel hacken und in etwas Olivenöl in einer Bratpfanne andünsten. Die Peperoni in Stückchen schneiden und mit den Zwiebeln einige Minuten weiter andünsten. Das Hackfleisch dazugeben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chilipulver würzen.

Die gebackenen Süsskartoffeln auf einem Teller anrichten und der Länge nach aufschneiden. Mit Hackfleisch, geraffeltem Käse und saurem Halbrahm füllen.