Für diese 6 Aktivitäten ist niemand zu jung!

«Ach, ich bin zu jung für das...» Nein, bist du nicht! Es gibt zahlreiche Aktivitäten, die zwar älteren Leuten zugeschrieben werden, in Wirklichkeit aber genau so cool sind, wenn man sie als junge Person macht. Sechs dieser Dinge haben wir hier aufgelistet:

In die Oper gehen

Oper

Bildlegende: Die Operngläser sehen zwar stylish aus, es geht aber garantiert auch ohne. Der Spielplan

Die Oper gefällt dir oder gefällt dir eben nicht. Und zwar egal, ob du jetzt 20 oder 50 Jahre alt bist. Es ist ganz einfach Geschmackssache und hat nix mit dem Alter zu tun. Darum: warte nicht und probiere es aus.

In einer Oper warten Sänger und Sängerinnen mit wirklich geilen und ausdrucksstarken Stimmen. Dazu kommen hübsche Bühnenbilder und Kostüme. Ein Besuch in der Oper kann auch eine Ausrede sein, um sich schick zu machen, sich ein Opernglas zu kaufen und Champagner zu trinken. Es ist eine echte Alternative zu einem langweiligen Fernsehabend zu Hause.

Wein trinken

Wein

Bildlegende: Kling-Kling vinehouse

«Junge Leute trinken nur Bier und Wodka. Wein ist etwas für die älteren Leute, das ist so ein lahmes Schickimicki-Getränk.» Falsch!

Wein kann man auch trinken, wenn man noch jünger ist (mindestens 16, versteht sich). Es schmeckt gut und ist ein gutes Getränk für ein gemütliches Zusammensein. Und es gibt imfall so viele Weinsorten, die du ausprobieren kannst!

Wandern

Wandern

Bildlegende: Deine schönsten Sonnenuntergänge kannst du uns gerne an studio@srfvirus.ch schicken. Colourbox

Als Kind musstest du halt einfach mit – und damit können einem die Eltern das Wandern wirklich vermiesen. Aber: Verpasse es nicht, später aus Eigeninitiative wandern zu gehen. Es macht nämlich richtig Spass und hilft abzuschalten.

Wandern bietet dir die Gelegenheit, die Natur zu erkunden und mit Freunden zu quasseln. Und am Wandern ist nicht nur das Gehen toll, sondern auch die Pausen, in denen du die Aussicht geniessen kannst. Hier hätten wir ein paar potenzielle Ausflugsziele.

GA-Reisli

Zugreise

Bildlegende: Diese Kids sehen total echt und überhaupt nicht nach Stock-Foto aus. Partyzug

Vielleicht nennen es die älteren Personen nicht so, aber wir benennen ihre Gruppenausflüge jetzt halt «GA-Reisli». Bei diesem Unterfangen ist nur eines wichtig: gute Gesellschaft.

An einem GA-Reisli-Tag kannst du durch die Schweiz tuckern, viel reden, etwas angucken oder besuchen und dann wieder nach Hause fahren. PS: Wenn du mehrere solche Reisen unternimmst, zahlt sich so auch dein GA viel schneller aus.

Um 8 Uhr am Sonntag aufstehen

Ganz im Ernst: Wenn du so früh aufstehst, dann hast du wirklich was vom Tag!

Paartanz

Paartanz

Bildlegende: Leb dein inneres «La La Land» aus. Pinterest

Zu Rock’n’Roll hüpfen, den Po zu Salsa-Klängen hin und her bewegen, oder pure Körperspannung beim Tango beweisen, das ist eine coole Sache!

Und jetzt mal ganz ehrlich: Im Ausgang sein Gewicht von einem Bein auf das andere im Takt zu verlagern, ist nicht wirklich lustig. Viel besser ist es, wenn man zu zweit mal so richtig das Tanzbein schwingen kann. Standardtänze wie der Disco Fox oder Salsa hat man schnell drauf. Darum: nichts wie los in einen Kurs und viel Spass auf der Tanzfläche.