So wirst du als Virus-Hörerin zum Star

Die Luzerner Band Huck Finn veröffentlicht ihr neues Album «Before You Begin». Auf dem Cover: Das Gesicht von Martina. Ohne SRF Virus wäre es dazu nie gekommen.

«Before You Begin», dem neuen Album von Huck Finn.

Bildlegende: Das ist Virus-Hörerin Martina auf dem Cover von... «Before You Begin», dem neuen Album von Huck Finn. Official

«Ich hätte nicht gedacht, dass ich zwei Jahre später plötzlich auf einem Albumcover lande»

«Before You Begin» heisst das zweite Studioalbum der Luzerner Band Huck Finn. Auf dem Cover: Virus-Hörerin Martina.

Wie das kam? Martina hat vor zwei Jahren regelmässig SRF Virus gehört. Damals hatten Huck Finn eine Sendung auf unserem Sender. Martina hörte sich fast jede Sendung an und schrieb regelmässig mit den beiden Jungs - zum Beispiel über ihre Leidenschaft: das Fotografieren. Irgendwann schickte sie Huck Finn ein Selbstporträt. Das war vor zwei Jahren.

Vor Kurzem melden sich Huck Finn wieder bei Martina und informieren sie darüber, dass ihr schwarzweisses Foto mit dem Handtuch das Cover ihres 2. Studioalbums zieren wird. Damit hätte Martina nie gerechnet!

Was springt für Martina dabei heraus?

Ein Honorar für ihr Bild erhält Martina nicht. «Sie bekommt mehrere CDs und darf mit vielen Freunden an eines unserer Konzerte kommen», sagen Huck Finn. Für Martina ist das völlig okay. Sie will die beiden drum endlich mal live sehen.

Aber ist das wirklich genug? «Ja, echt! Wir müssen uns noch ein Geschenk ausdenken», sagt Martae von Huck Finn. Weil dankbar für das Foto ist die Band allemal: «Danke vielmals Martina. Du siehst ja, wie wir das Bild überall verwenden und hinpflastern. Wir haben also wirklich, wirklich Freude daran.»

Mehr zu Huck Finn

Mehr zu Huck Finn

So finden wir das neue Album «Before You Begin». Und so klingt der Song «Tranquilizer» live bei uns im Studio gespielt