Zum Inhalt springen

Welt-Einhorn-Tag «Ich hab die Schnauze voll!»

Ignoriert, missverstanden und benutzt. Noch nie hat sich das angeblich scheue Einhorn an die Gesellschaft gewandt. Am heutigen Welt-Einhorn-Tag sind wir zutiefst gerührt und fühlen uns auch ein bisschen schuldig.

Das missverstandene Einhorn
Legende: «Denkt ihr ernsthaft ich kacke Regenbögen?» Shutterstock

Anm. der Redaktion: Wir haben diesen Brief per Post erhalten und ihn originalgetreu transkribiert.

Hallo

Die Tristesse hüllt sich erdrückend um meinen Glanz herum. Die Regenbogenfarbe, welch fliesst durch meine Adern...ach scheiss drauf.

Ihr versteht die Sprache der Poesie sowieso nicht, ihr Banausen. Ich habe keinen Bock mehr auf euch Kackfressen! Stellt euch vor, ihr unternehmt einen Spaziergang in die Stadt und jedes zweite Geschäft verkauft Kleidung mit euerm Gesicht darauf.

Euer Gesicht ist auf Toilettenpapier, Kondome und auf perverse, pinke Wurst gedruckt. Ich bin ein Opfer der freien Marktwirtschaft und der Werbeindustrie. Jawohl! Okay, das ist der Avocado, Link öffnet in einem neuen Fenster, der Ananas , Link öffnet in einem neuen Fensterund dem Flamingo, Link öffnet in einem neuen Fenster auch passiert, aber wenigstens bezweifelt ihr deren Existenz nicht. Wisst ihr, wie es sich anfühlt, wenn niemand an euch glaubt? Wenn euch alle stets behandeln als wärt ihr unsichtbar? Habt ihr euch schon einmal alleine gefühlt? Mir geht es jeden Tag so und glaubt mir, der grössere Schmerz als Hass, ist die Ignoranz. Egal was ich tue, ich werde von euch nie beachtet.

Selbst der Narwal will kein Einhorn sein.
Legende: Narwal Selbst der Narwal will kein Einhorn sein. Pinterest

Ja, ich habe ein Horn auf dem Kopf. Ich habe mir das nicht ausgesucht. Es wächst nun mal im Verlaufe der Jahre. Müsst ihr mich ständig darauf reduzieren? Narwal oder Nashorn werden ja auch nicht nur auf ihr Horn reduziert. Ich habe mehr drauf als mein Äusseres. Ständig werde ich auf meinen Körper reduziert. Dabei bin ich ziemlich gut im Schach spielen, war Versteck-Meister im Märchenwald und kann ziemlich gut Dialekte imitieren.

Ausserdem: Regenbögen scheissen? Seriously?! Wer denkt sich bitte so etwas Absurdes aus? Denkt ihr ernsthaft, ich kacke Regenbögen?! Jeder weiss doch, dass ein Regenbogen ein optisch-atmosphärisches Phänomen ist, welches durch das Ein- und Ausbrechen des Sonnenlichts in der Innenseite des Regentropfens reflektiert wird. Mir scheint die Sonne doch nicht aus dem Arsch, ihr Kackbratzen.

Always be yourself, unless you can be a unicorn.

In your face. Glaub mir, bleib lieber du selbst. Früher, als Einhörner noch in Arzneibüchern von Hildegard von Bingen, Link öffnet in einem neuen Fenster und in Texten von Aristoteles, Link öffnet in einem neuen Fenster erwähnt wurden – ja, das waren noch Zeiten! Doch heute wischen sie sich ihren Arsch mit deinem Gesicht ab und nehmen dich als adipöse Plüschtier-Version mit ins Bett. Society killed the unicorn, my dear!

Danke für die Kenntnisnahme
Euer Michel

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.