Weltrekord: 848 Geräusche in einer Minute!

Nach dem Geschwindigkeitsrekord im Rückwärts-Skifahren von Freeski-Profi Elias Ambühl, stellt ein weiterer Schweizer einen Rekord auf: Beatboxer ZeDe boxte um sein Leben und schaffte 848 Geräusche in einer Minute.

Was passiert, wenn ein ehemaliger Beatbox-Weltmeister ins SRF-Virus-Studio steppt? Er boxt mit dem Beat. Richtig. Doch das ist nur die halbe Geschichte. Joel Marian aka ZeDe hatte Grosses vor – und stellte einen neuen Weltrekord auf. Das Resultat: 848 Geräusche in einer Minute.

848 Geräusche, das sorgte für Gesprächsstoff. Wer zum Beispiel dieses Video schaut, könnte meinen: «das isch ja nüt!». Denn hier schafft ein Beatboxer 100 Geräusche in fünf Sekunden.

Doch Joel erklärt, dass man seinen Rekord nicht damit vergleichen kann: «Die Technik kann sicher jeder gute Beatboxer. Jedoch halte ich eine Minute die Luft an – das ist um einiges schwieriger. Ich muss die Luft genau einteilen.»

Zwei Rekorde für die Schweiz

Am Montag wurde bereits ein Rekord geknackt - und zwar im Rückwärts-Skifahren. Freeski-Profi Elias Ambühl donnerte mit unglaublichen 131.23 km/h die Piste hinunter.