Geheimtipp: Groningen

Where the fuck is Groningen? Dieses kleine Städtchen liegt im Norden der Niederlande und wird einmal im Jahr von Musiknerds überrannt, wenn das berühmte Eurosonic Festival stattfindet. Das Städtli hat aber noch viel mehr zu bieten! Hier gibt's Tipps von Eurosonic-Chef Peter Sikkema.

Groningen hat mehr zu bieten als das Eurosonic Festival! Hier die Tipps von

Bildlegende: Groningen hat mehr zu bieten als das Eurosonic Festival! Hier die Tipps von Peter Sikkema. Facebook/SRF Virus

Tipps aus erster Hand

SRF Virus-Musikredaktor Danilo Bavier war in Groningen am Eurosonic Festival und hat nicht nur die neusten Bands, sondern auch das Städtchen entdeckt. Unterstützung beim Sightseeing hat er vom Eurosonic-Chef Peter Sikkema persönlich gekriegt.

Essen

Im Uurwerker gibt's Pizza, Pasta und es ist ein sehr gutes Restaurant für's Studentenbudget. Ausserdem haben die gutes Bier. Wer's traditionell italienisch bzw. sizilianisch mag, dem empfiehlt Peter Sikkema das Da Vinci.

Musik

Das Vera ist der ultimative Club für Popmusik aus dem Untergrund. Und hat in den letzten 30 Jahren Musikgeschichte geschrieben. «U2 und Nirvana haben hier gespielt!», erinnert sich Peter Sikkema. 500 Leute finden in der überaus hübschen Location Platz. Als zweiten Tipp empfiehlt uns Peter das Oosterpoort. Dort finden jährlich bis zu 300 Konzerte statt und «quasi jede europäische Band» spielt irgendwann dort. Wer auf elektronische Musik und Hip Hop steht, der muss ins Simplon.

Platten

Peters Plattenläden des Vertrauens heissen Elpee und Plato. In letzterem werden vor allem Sammler fündig, da man dort gemäss Peter alles findet. Seine letzte Platte von dort? «Die letzte Platte hab ich erst letzte Woche dort gekauft, sie ist von Adrian Crowley«.

24 Stunden Spass

«Cafés haben immer geöffnet! Man kann hier 24 Stunden in die Kneipe. Das ist speziell in den Niederlanden. Hier gib'ts Spass rund um die Uhr», lacht Peter Sikkema. Möchte man zwischendurch doch mal schlafen, so empfiehlt er für die Übernachtung das zentral gelegene Martini Hotel.