Zum Inhalt springen
Inhalt

Atlas «Heavensinki» Darum musst du nach Helsinki!

Tommi Partanen arbeitet bei Radio Helsinki. Er verrät uns seine musikalischen und kulturellen Geheimtipps für «Heavensinki», wie er die finnische Hauptstadt liebevoll nennt.

Wohin in Helsinki?

Die düsteren Wintertage eignen sich hervorragend, um das Nachtleben in Helsinki zu erkunden. Tommi Partanen, Link öffnet in einem neuen Fenster von Radio Helsinki, Link öffnet in einem neuen Fenster hat uns verraten, wo's das beste Bier und die coolsten Schuppen gibt. Seine Tipps findest du in der Karte oben.

Mit dabei sind auch Empfehlungen für hübsche Kafis und gemütliche Parks. Du weisst ja: Im Sommer ist's dort 24h hell.

Musiktipps vom Local

«Jaako Eino Kalevi, Link öffnet in einem neuen Fenster ist ein kreativer Dude aus Helsinki, der alle möglichen Musikgenres durcheinander mischt. Schwer einzuordnen also. Aber er macht definitiv feelgood music!».

«Reino Nordin, Link öffnet in einem neuen Fenster ist der Beweis, dass die finnische Sprache wunderbar zu Reggae-Klängen passt.»

«Ronya, Link öffnet in einem neuen Fenster wird in den finnischen Radios rauf- und runter gespielt. Ihre Songs stecken voller positiver Energie, regen zum Nachdenken an und bringen dich zum Tanzen.»

«Wenn Mirel Wagner, Link öffnet in einem neuen Fenster zur Gitarre greift, packt sie deine Aufmerksamkeit mit ihrer grossartige Stimme sofort.»

«Hippy-Stoner-Rock aus Helsinki. Die Musik von Death Hawks, Link öffnet in einem neuen Fenster spricht für sich selbst.»

Du willst noch mehr Musik aus dem Norden entdecken?

Das Exportprojekt «AusFinnland», Link öffnet in einem neuen Fenster macht's möglich und bringt das ganze Jahr hindurch finnische Bands zu uns. Welche Konzerte du nicht verpassen sollst, siehst du hier, Link öffnet in einem neuen Fenster.