Stockholm ist so hip wie London, nur kleiner!

Im Gegensatz zum verregneten London herbstelts in Stockholm wunderschön. Die Luft ist klarer, das Laub bunter - Stockholm ist perfekt für einen Wochenendtrip. Und mit träumerischem Sound von Tussilago oder Kornél Kovakcs schwebst du einen Meter über dem bunten Herbstlaub durch die Gassen.

In Stockholm findet man das ganze Jahr Herbstfarben <3

Bildlegende: In Stockholm findet man das ganze Jahr Herbstfarben <3 pinterest

Tina Mehrafzoon ist Programmleiterin vom Musikguiden i P3, dem Schwedischen Radio P3.

Bildlegende: Tina Mehrafzoon ist Leiterin von «Musikguiden i P3», dem Schwedischen Radio P3. Micke Grönberg

Die Schwedin Tina Mehrafzoon erfüllte sich nach ihrem Journalismusstudium in London ihren Traum und übernahm beim Schwedischen Radio in Stockholm die Musikentdeckersendung «Musikguiden i P3».

Bei ihrer Rückkehr stellte sie fest: Stockholm ist wie London, nur kleiner. Hier verrät dir Tina die heissesten musikalischen Entdeckungen, die es im Moment in Schweiden gibt.

«  Tussilagos träumerische Songs nehmen dich gefangen und lassen dich nicht mehr los.  »

Das Album «Holy Train» von Tussilago ist eine Reise an einen geheimen Fluchtort fernab unserer Welt. Der Bandname bedeutet übersetzt «Huflattich», was eine gelbe Blume ist.

«  Pantalón von Kornél Kovács ist ein genialer, gefühlvoller Track, weit weg vom Dance-Gestampfe. »

Kornél Kovács hat mit 13 (!) als DJ angefangen und schon auf der ganzen Welt aufgelegt. Er ist Teil des Dancelabels Barnhus, das nebst technoiden, basslastigen Tanznummern auch für entspannte elektronische Klänge offen ist.

«  Little Jinder lebt in ihrem Studio! Auf Snapchat sehe ich ständig Bilder von ihr, wie sie schreibt, produziert und mixt! »

Little Jinder macht alles an ihrer Musik selbst. Josefine Jinder, wie sie bürgerlich heisst, ist eine Stimme ihrer Generation. Ihre Songs richten sich an junge Menschen, die durch ihre Musik Sörgeli vergessen und den Moment geniessen sollen.

«  Dolores Haze tragen den Punk-Spirit in sich. Sie entschuldigen sich für nichts. »

Die schwedische (Mainstream-) Musikszene war lange vom House dominiert. Dolores Haze bringen die Rock'n'Roll-Attitüde zurück. Sie nehmen kein Blatt vor den Mund, lassen sich nix gefallen und sind darum Vorbilder für viele junge Schwedinnen und Schweden.

«  Ich habe Michel Dida jahrelang auf Releasepartys rumgeistern gesehen. Erst jetzt kam seine erste Single. Er ist ein bisschen mysteriös. »

Hier handelt es sich um eine Supergroup mit unbekanntem Anführer! Michel Dida war jahrelang im Stockholmer Rapuntergrund tätig, wartete den exakt richtigen Zeitpunkt ab und krallte sich dann alle wichtigen Mannen und Frauen aus der Hip Hop-, Rap- und R&B-Szene. Smart!

An diesen Orten entdeckst du Musik

Im gemütlichen Plattenladen Pet Sounds nach Vinylschätzen stöbern, in der Bar Snotty gemütlich ein Bier zischen oder im Under Bron (Unter der Brücke) bei London-Spirit die Nächte durchtanzen: Dies sind Tinas Tipps, wo's am Wochenende hingeht.

Weisst du herzige Cafés, weitere gut sortierte Plattenläden oder lauschige Eckkneipen?

Schreib uns deine Stockholm-Tipps als Kommentar und wir nehmen sie in die Map auf.