Long Tall Jefferson: Der Pablo-Nouvelle-Gitarrist auf Solopfaden

Pablo Nouvelle: Kennen wir, lieben wir. In dieser Wahnsinnsband spielt ein exzellenter, wenn auch tendenziell zurückhaltender Gitarrist. Sein Name: Simon Borer. Ab sofort ist Simon auch solo unter dem Namen Long Tall Jefferson unterwegs.

Simon Borer aus Luzern hat zahlreiche Skills: Er kann super Klampfi drücken, er kann nice singen, er hat gute Liederschreibfähigkeiten.

Der junge Herr aus Luzern wirkt in etlichen Projekten als Musiker mit (Pablo Nouvelle, Books on Shelves) und hat vor kurzem das Künstlerkollektiv (Wer sagt denn heute noch Label?) Red Brick Chapel in die Welt gestemmt. Über dieses Label erscheinen Acts, die uns Virus-Vertrauten ans Herz gewachsen sind: Vsitor, Gaia, Zardt, etc.

Nun kommt Simon auch als Solokünstler in das Game: Im April erscheint «I Want My Honey Back», sein Debütalbum unter dem Namen Long Tall Jefferson. Einen Vorgeschmack auf dieses Album gibt's im Video oben.

Mit Verstärkung aus Leipzig bei uns im Studio

Simon Borer kam aber nicht alleine zu ins Studio. Mit dabei: Sein Buddy Jakob Hummel, Liedermacher aus Leipzig.

Jakob Hummel

Bildlegende: Jakob Hummel TftP

Simon und Jakob sind zurzeit zusammen auf Tour und weihen Jakob Hummels neues Album «Sorry If You Expected Something Else» ein.

Da es die beiden aber nicht gerade dick auf der Seite haben, reisen sie für ihre Tour so kostengünstig wie möglich. Dazu gehört auch, dass sie sich eine Gitarre teilen - da sie ansonsten im Fernbus für ein weiteres Gepäckstück bezahlen müssten.

«  Wir reisen mit Zug und Fernbus. Weil bei Letzterem jedes zusätzliche Gepäckstück 10 Euro kostet, reisen wir halt nur mit einer Gitarre herum. »

Jakob Hummel hat in unserem Studio ebenfalls einen Track präsentiert. «I Won't Tell» ist laut Jakob der einzige Track auf dem Album, der keine Message vermitteln soll.