Zum Inhalt springen

CH-Song der Woche CH-Song der Woche: Alice Roosevelt «Revolutionary Years»

Mit dem Song schicken dich Alice Roosevelt in die Achtziger, mit dem Video dazu fühlst du dich in den Festivalsommer zurück katapultiert – mit so viel Flashback-Potential können wir gar nicht richtig umgehen.

Trotz den sehr achtziger-beeinflussten Elementen in ihrem britpoppigen Sound, schaffen es Alice Roosevelt, Link öffnet in einem neuen Fenster ihre kurzen Instrumental-Parts so zu formen, dass «Revolutionary Years» irgendwie neu und frisch klingt – und damit auch die weniger Rock-Begeisterten unter uns überzeugen können.

Das nicht zuletzt wegen der rauen Stimme von Sänger Patrick, die dich gedanklich in verrauchte Keller mit schwitzenden Menschen und Biergeruch entführt.

Video öppis

Doch nicht nur «Revolutionary Days» selbst, sondern auch die visuelle Umsetzung dazu ist den fünf Jungs aus der Romandie gelungen: Sie nehmen dich im Video nämlich mit ans diesjährige Paléo-Festival, Link öffnet in einem neuen Fenster in ihrer Heimatstadt Nyon, das dich sofort in den Festivalsommer zurückschmeisst.

CH-Song der Woche

CH-Song der Woche

Jede Woche küren wir einen Schweizer Song zum «CH-Song der Woche». Eine Übersicht aller Songs findest du hier.