Zum Inhalt springen

Cypher Rapper sind alle kriminell – stimmt das?

Thug Life: Rapper sind sowieso alle kriminell und fühlen sich dabei auch noch bitzli geil – so zumindest das gängige Vorurteil. Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht und die Jungs am «Virus Bounce Cypher» nach ihren grössten Gangstermoves gefragt. Und glaub uns: es ist alles andere als Gangster!

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Alfons Bauer (frustriert)
    Ach, ein blaues Auge ist harmlos? Und der Typ brüstet sich damit, SRF Virus findet das heldenhaft und das Opfer ist völlig egal? (Stimmt, Opfer ist bei diesen Leuten ja eine Beleidigung) Selbst wenn sie nicht kriminell sind, sie werben für diesen Lebensstil, den Fans übernehmen und durchziehen weil sie damit eine Legitimierung haben. Schaut man nach Deutschland, sind ein Teil der Migranten-Rapper selber schwerstkriminell (Mord, schwerste Körperverletzung).
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz NANNI (Aetti)
    Logo sind alle Rapper kriminell, sind ja schliesslich auch MENSCHEN...oder?!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen